Diese süße Baby-News war monatelang ein wohlbehütetes Geheimnis! Obwohl seit Wochen die Gerüchteküche brodelte, wollte Motsi Mabuse (36) einfach nicht ausplaudern, dass sie ihr erstes Kind von Ehemann Evgenij Voznyuk erwartet. Das Paar wollte die ersten Monate der Schwangerschaft privat genießen. Am vergangenen Freitag gab die Let's Dance-Jurorin es dann aber endlich öffentlich bekannt. Selbst die meisten Stars der Tanzshow wussten nichts. Nur Motsis Jury-Kollegen waren eingeweiht.

Dass die Live-Show-Überraschung für sie gar keine Überraschung war, verrieten Jorge Gonzalez (50) und Joachim Llambi (53) jetzt. "Wir wussten das schon!", erzählte Jorge ganz begeistert gegenüber RTL Exclusiv. "Wir freuen uns sehr. Tante Jorge und Opa Llambi", zeigten sich die Kollegen der gebürtigen Südafrikanerin überglücklich. Der strenge Tanzprofi Joachim kann allerdings gut verstehen, warum Motsi so lange nicht mit der Sprache herausrückte: "Es ist schon immer schwierig, den richtigen Moment zu finden. Man möchte ja auch eine gewisse Sicherheit haben, dass nichts mehr passieren kann."

Der Zeitpunkt fürs Baby ist geradezu perfekt. Wenn der Tanz-Sprössling im Sommer zur Welt kommt, ist "Let's Dance" vorbei und Motsi hat lange genug Zeit, sich wiederum auf die nächste Staffel vorzubereiten – vorausgesetzt, sie möchte sofort wieder einsteigen.

Evgenij Voznyuk und Motsi Mabuse im März 2018Instagram / motsimabuse
Evgenij Voznyuk und Motsi Mabuse im März 2018
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi, "Let's Dance"-JuryGetty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi, "Let's Dance"-Jury
Motsi Mabuse bei der Riani Fashion Show in Berlin 2017Andreas Rentz/Getty Images for Riani
Motsi Mabuse bei der Riani Fashion Show in Berlin 2017
Glaubt ihr, Motsi ist in der nächsten "Let's Dance"-Staffel gleich wieder dabei?2444 Stimmen
1924
Ganz bestimmt. Sie hat ja dann genug Zeit.
520
Ich denke, sie wird sich eine längere Auszeit nehmen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de