Ihre Trauer reißt nicht ab. Sophia Thiel (23) war für mehrere Monate untergetaucht. Sie versorgte ihre Fans nicht mehr mit regelmäßigen Social-Media-Updates oder Fitness-Videos auf ihrem YouTube-Channel. Vor Kurzem kehrte die Blondine zurück in die Öffentlichkeit und offenbarte den Grund für ihre Abstinenz: Sie und ihr Freund Charlie hatten sich getrennt. Und jetzt der nächste Rückschlag: Sophias geliebte Großmutter ist verstorben.

Für ihre Instagram-Story nahm die Muskelfrau verweinte Clips von sich auf, in denen sie ihre Follower aufklärte: "Heute ist die Beerdigung meiner Oma, die ist nämlich jetzt vor ein paar Tagen auch gestorben. Mach's gut Oma, ich habe dich für immer lieb." Für den traurigen letzten Abschied hält sich Sophia im Raum Salzburg auf, wie sie weiter erklärte. Außerdem entschuldigte sie sich bei ihren Supportern dafür, dass in den kommenden Tagen weniger Content von ihr kommen werde.

Diese schwere Zeit muss Sophia jetzt als Single-Dame überstehen. Fünf Jahre lang war sie mit Charlie zusammen. Es war die erste feste Beziehung für die Profisportlerin.

Sophia Thiel und ihr Ex Charlie
YouTube / Sophia Thiel
Sophia Thiel und ihr Ex Charlie
Sophia Thiel im November 2016
Getty Images
Sophia Thiel im November 2016
Sophia Thiel, Fitness-Star
CHRISTOF STACHE/AFP/Getty Images
Sophia Thiel, Fitness-Star


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de