Für Dennis Schröder könnte es in seiner Basketballkarriere eigentlich kaum besser laufen. Nach dem Start seiner Laufbahn in Braunschweig spielt der 24-Jährige mittlerweile in der NBA und erntete viel Ruhm und Geld. Doch im vergangenen Herbst machte der Spieler der Atlanta Hawks Schlagzeilen, weil er wegen Körperverletzung in Gewahrsam genommen wurde. Nun droht dem Basketballer eine Anklage wegen schwerer Körperverletzung.

Laut dem amerikanischen Sender ESPN könnte der Gesetzesbrecher möglicherweise wegen schwerer Körperverletzung verurteilt werden. Bisher gibt es jedoch noch keine Anklage. Der Vorfall, um den es sich handelt, wurde von einer Überwachungskamera aufgezeichnet – so kann nun der Tatvorgang genau nachvollzogen werden. Alles ereignete sich in Brookhaven in einer Shisha-Bar, wo Dennis Schröder in eine Schlägerei geraten war.

Atlanta Journal Constitution berichtete, dass die Schlägerei laut eines Polizeireports von dem Sportstar ausgegangen sein soll. Danach hätten er und seine drei Freunde den Besucher getreten und geschlagen: Dies führte beim Opfer sogar zu einem Meniskus- und Kreuzbandschaden im Knie.

Dennis Schröder im Februar 2017
Getty Images
Dennis Schröder im Februar 2017
NBA-Star Dennis Schröder
Getty Images
NBA-Star Dennis Schröder
Dennis Schröder, deutscher NBA-Star
Getty Images
Dennis Schröder, deutscher NBA-Star


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de