Verabschiedet Jennifer Aniston (49) bald etwa noch einen Mann aus ihrem Leben? Vor einem Monat machte die Schauspielerin mit ihrer plötzlichen Trennung von Justin Theroux (46) Schlagzeilen. Seitdem brodelt die Gerüchteküche – denn woran genau die Liebe der beiden Hollywoodstars scheiterte, ist bislang nicht bekannt. Jetzt muss der Friends-Star offenbar einen weiteren Rückschlag hinnehmen: Angeblich soll Jen unter dem Verrat eines Kumpels leiden!

Das behauptete jedenfalls ein Insider im Gespräch mit dem Portal Radar Online. Bei dem vermeintlichen Übeltäter soll es sich um Jennifers engen Freund Chris McMillan handeln, der seit der Trennung der Eheleute zwischen zwei Stühlen sitzt. "Chris ist Jen gegenüber sehr loyal, aber genauso verhält er sich seinen Kunden gegenüber. Schon seit mehreren Jahren arbeitet er aber auch mit Justin zusammen und deshalb möchte er ihn jetzt nicht einfach fallen lassen", plauderte der Promi-Experte aus. Jen empfinde diese Männerfreundschaft allerdings als "fiesen Tritt ins Gesicht".

Ob dies tatsächlich stimmt, ist fraglich. Denn laut dem Online-Portal Gossip Cop dementierte Jennifers Presseteam die Aussage des Insiders. Die 49-Jährige soll es überhaupt nicht stören, dass ihr Stylist weiterhin mit ihrem Ex Justin Kontakt hat.

Chris McMillan, StylistInstagram / mrchrismcmillan
Chris McMillan, Stylist
Justin Theroux auf der New York Fashion Week 2018John Lamparski/Getty Images for New York Fashion Week: The Shows
Justin Theroux auf der New York Fashion Week 2018
Jennifer Aniston und Chris McMillanInstagram / mrchrismcmillan
Jennifer Aniston und Chris McMillan
Hätte Jennifer das Recht sauer zu sein?407 Stimmen
111
Absolut! Chris und sie verbindet immerhin eine jahrelange Freundschaft!
296
Nein – Chris hat ja nur wegen beruflicher Termine mit Justin zu tun.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de