Vor sieben Jahren mussten die Fans der Kultserie Scrubs in einem emotionalen Serienfinale Abschied vom "Sacred Heart"-Krankenhaus und den liebevollen Mitarbeitern J.D., Turk und Elliot nehmen. Danach wurde es still um die beliebte Krankenhausserie, die mit der richtigen Mischung aus Humor und Herz zu einem Hit wurde. Doch jetzt könnte es zu einer Scrubs-Reunion kommen: Hauptdarsteller Zach Braff (42) macht sich für einen Film stark!

Im Interview in der IMDb Show verriet der Schauspieler, dass er sich bereits mit dem Produzenten der Serie, Bill Lawrence, zusammengesetzt habe, um mit ihm über eine Filmadaption zu sprechen: "Ich habe ihm den gesamten Pitch beim Abendessen vorgestellt und er hat viel gelacht und gesagt: 'Mal sehen, mal sehen.'" Wirklich vielversprechend klingt das zwar nicht, aber zumindest Zach ist Feuer und Flamme für das Projekt. "Ich denke, dass es lustig wäre, einen zweistündigen Scrubs-Film zu machen... ich würde das so was von machen", bekräftigte der "J.D."-Darsteller sein Engagement.

Bereits als andere beliebte TV-Serien wie Gilmore Girls oder Full House ein Comeback feierten, forderte der 42-Jährige eine Neuauflage von Scrubs. Besonders in Zeiten von Netflix und Co. würden schließlich viele alte Formate ihren zweiten Frühling erleben. Warum dann nicht auch die Arztserie? Was meint ihr: Kommt Scrubs als Film zurück? Stimmt in der Umfrage ab.

Donald Faison und Zach Braff in "Scrubs"WENN
Donald Faison und Zach Braff in "Scrubs"
Zach Braff bei der "IMDb Show"Rich Polk/Getty Images for IMDb
Zach Braff bei der "IMDb Show"
Donald Faison, Zach Braff und Sarah ChalkeTwitter / sarahchalke
Donald Faison, Zach Braff und Sarah Chalke
Was meint ihr: Kommt Scrubs als Film zurück?593 Stimmen
483
Ja, ich gehe fest davon aus.
110
Nein, ich glaube nicht, dass das etwas wird.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de