Das Duell ist eröffnet! Shari (23) und Jennifer (23) müssen in der kommenden Germany's next Topmodel-Woche bangen, denn beide sind im gefürchteten Shoot-Out. Jurorin Heidi Klum (44) lieferte eine denkwürdige Begründung für den Wackelstatus: Shari und Jennifer konnten bislang keinen Job einheimsen – dabei gibt es noch weitere Kandidatinnen, die noch keinen Kunden begeistern konnten. Aus diesem Grund ist Shari auch sauer auf Heidi!

Auf Instagram machte die Hamburgerin ihrem Ärger Luft: "Ich muss sagen, dass ich damit komplett nicht gerechnet habe, weil mein Videoshoot sehr gut war, mein Walk und die Rede auch gut ankamen." Die 23-Jährige fühlt sich offenbar ungerecht behandelt. Schließlich habe sie bisher einfach nicht die Chance bekommen, sich vor Kunden zu beweisen. "Deswegen finde ich es krass, zwei Mädels ins Shoot-Out zu schicken, nur weil sie bisher noch keine Job-EINLADUNG hatten", beschwerte sie sich.

Ob Shari diese Möglichkeit noch bekommt und gegen Jennifer bestehen kann? Für die 22-Jährige ist diese besondere Drucksituation nichts Neues. Vor zwei Wochen hatte sie mit Mitstreiterin Gerda ums Weiterkommen gekämpft. Sie war beim damaligen Shooting mit den nackten Männermodels erfolgreich. Doch wie sieht es kommende Woche aus? Wer ist eure Favoritin? Stimmt ab!

Shari, Kandidatin bei "Germany's next Topmodel" 2018Instagram / shari.topmodel.2018
Shari, Kandidatin bei "Germany's next Topmodel" 2018
Shari, bekannt aus "Germany's next Topmodel"Instagram / shari.topmodel.2018
Shari, bekannt aus "Germany's next Topmodel"
Jennifer, "Germany's next Topmodel"-KandidatinInstagram / jennifer.topmodel.2018
Jennifer, "Germany's next Topmodel"-Kandidatin
Wer ist eure Favoritin beim Shoot-Out?1436 Stimmen
479
Jennifer
957
Shari


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de