So sieht wahre Geschwisterliebe aus. Vor wenigen Wochen erblickte Kim Kardashian (37) und Kanye Wests (40) drittes Kind das Licht der Welt: Töchterchen Chicago. Ihre berühmte Mama hatte schon die ersten Aufnahmen vom Gesicht des kleinen Mädchens gepostet, die die Herzen ihrer Follower zum Schmelzen brachten. Aber jetzt setzte die 37-Jährige noch einen drauf: Sie teilte ein zuckersüßes Foto, das Saint (2) dabei zeigt, wie er seiner kleinen Schwester einen Kuss auf die Nase drückt.

Während Chicago selig schlummerte, bewachte ihr Brüderchen sie besonders liebevoll. Diesen niedlichen Moment hielt Kim für ihre Instagram-Fans fest. "Er liebt sie so sehr", kommentierte die stolze dreifache Mutter ihren neuen Beitrag. Dass ein neues Familienmitglied von seinem Geschwisterkind so herzlich aufgenommen wird, ist die Unternehmerin nicht gewohnt.

Ihre Erstgeborene North (4) hatte für ihren neugeborenen Bruder Saint damals nicht besonders viel übrig. "Ich weiß nicht, ob der Grund ist, dass sie die ältere Schwester ist. Ich weiß es nicht. Ich dachte, es wäre nur eine Phase. Sie mag ihren Bruder nicht, es ist so hart für mich", beklagte sich Kim damals in der Show Live! with Kelly and Ryan.

Chicago West, Tochter von Kim Kardashian und Kanye WestInstagram / kimkardashian
Chicago West, Tochter von Kim Kardashian und Kanye West
Kim Kardashian bei einer Film-Gala in Los AngelesTara Ziemba / AFP / Getty Images
Kim Kardashian bei einer Film-Gala in Los Angeles
Kim Kardashian mit ihren Kindern Saint und North WestSplash News
Kim Kardashian mit ihren Kindern Saint und North West
Glaubt ihr, die Beziehung zwischen North und Saint wird sich jetzt auch verbessern?677 Stimmen
282
Ja, bestimmt. Ein drittes Kind vereinfacht die Situation bestimmt.
122
Nein, sie mag ihn einfach nicht.
273
Vielleicht, aber bestimmt erst in ein paar Jahren.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de