Er erfüllt sich seine Träume einfach selbst! Am vergangenen Sonntag feierte Big Sean ein besonderes Jubiläum, denn der Rapper wurde 30 Jahre alt. Kurz machte es den Anschein, als hätte Sean diesen Tag zum Anlass genommen, seiner Liebsten Jhené Aiko (30) einen Antrag zu machen. Denn kurz zuvor hatte der Musiker einen XXL-Klunker gekauft. Hat er sich nach anderthalb Jahren Beziehung etwa mit seiner Freundin verlobt?

Ein grüner kolumbianischer Smaragd mit vier und zahlreichen Swarovski-Diamanten mit 15 Karat: Der üppige Ring soll laut TMZ einen Wert von 120.000 US-Dollar haben. Doch dieses Schmuckstück war nicht für Jhené bestimmt, wie man hätte vermuten können. Stattdessen beschenkte sich der Hip-Hopper schlichtweg selbst mit diesem doch sehr edlen Präsent.

Ob seine Freunde genauso tief in den Geldbeutel gegriffen haben für Geschenke? Sie könnten sich teure Mitbringsel auf jeden Fall leisten, denn Big Sean hatte eine hochkarätige Gästeliste. Ob seine Freundin Jhené, Schauspieler John Mayer (40) oder seine Kollegen Beyoncé (36) und Jay-Z (48), sie ließen es sich nicht nehmen und waren seiner Einladung gefolgt.

Big Sean bei einer Billboard-Party in New YorkDia Dipasupil/Getty Images for NARAS
Big Sean bei einer Billboard-Party in New York
Big Sean an seinem 30. GeburtstagInstagram / bigsean
Big Sean an seinem 30. Geburtstag
Jay-Z, Big Sean und BeyoncéInstagram / bigsean
Jay-Z, Big Sean und Beyoncé
Hättet ihr gedacht, dass es ein Verlobungsring ist?139 Stimmen
84
Ja! Eine Verlobung hätte auf jeden Fall gepasst. Sean und Jhené sind doch total happy.
55
Nein, die beiden sind ja noch nicht so lange zusammen. Mit einer Verlobung warten sie noch.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de