Er war die große Überraschung der vergangenen Show! Gemeinsam mit elf anderen Promis stellt Jimi Blue Ochsenknecht (26) zurzeit seine Tanz-Skills auf dem Let's Dance-Parkett unter Beweis. Während er sich in der ersten offiziellen Show eher im Mittelfeld positionierte, sahnte er bei seinem zweiten Auftritt gemeinsam mit Profi Renata Lusin (30) stolze 26 von 30 möglichen Punkten ab. Wie ist ihm diese Leistungssteigerung nur gelungen?

Gegenüber Promiflash hat der Schauspieler jetzt verraten, wieso er mit seinem Paso Doble so überzeugen konnte. "Es hat einfach wahnsinnig viel Spaß gemacht. Renata und ich verstehen uns super, die Musik hat perfekt gepasst und es war einfach eine tolle Energie. Valentin, Renatas Mann, hat mir auch noch zwei bis drei Tipps für die Haltung gegeben. Wir sind einfach irgendwie ein tolles Team", schwärmt Sänger. Ob sich das harte Training auch in den kommenden Wochen so bezahlt macht?

Das positive Feedback für seine vergangene Performance sei für Jimi ziemlich unerwartet gekommen. Umso größer sei die Freude über die lobenden Worte der Jury gewesen. "Ich konnte es gar nicht glauben. Am liebsten wäre ich durchs Studio gelaufen und hätte alle umarmt – die Jury, Daniel, Vicky, jeden Gast, der da war", gesteht der Musiker im Interview.

Erich Klann und Judith Williams bei "Let's Dance"
Getty Images
Erich Klann und Judith Williams bei "Let's Dance"
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi bei "Let's Dance"
Getty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi bei "Let's Dance"
Glaubt ihr, dass Jimi auch in der kommenden Woche wieder so abliefern wird?400 Stimmen
342
Ja, auf jeden Fall!
58
Nein, das war bestimmt nur eine Ausnahme!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de