Da musste wohl dringend was Neues auf den Kopf! 2007 schaffte Leighton Meester (31) mit Gossip Girl ihren internationalen Durchbruch und wurde in der Rolle des brünetten Upper-East-Side-Girls Blair Waldorf zum Star. Seither sind einige Jahre vergangen – inklusive des ein oder anderen Ausfluges in die Welt der Blondinen. Mit ihrer platinblonden Mähne feiert Leighton jetzt allerdings eine absolute Premiere in Sachen Haarfarbe.

Auf Instagram teilte die Kalifornierin einen Schnappschuss von ihrem brandneuen Style. Sonst wechselte Leighton bevorzugt zwischen schokobraunen oder karamellblonden Wellen – die mussten nun allerdings einer deutlich helleren Nuance weichen. Aufgrund der weißblonden Haare, des satten schwarzen Lidstrichs und des knalligen Lippenstifts herrscht schon fast Verwechslungsgefahr mit No Doubt-Sängerin Gwen Stefani (48). Löblich hervorzuheben: Bei ihrem Farbexperiment wählte Leighton einen Ton, der perfekt auf ihre Augenbrauen abgestimmt ist.

Ob der hellere Look einer neuen Rolle geschuldet ist? Erst vor Kurzem kam heraus: Warner Brothers soll doch tatsächlich an einer Kinoverfilmung des Mega-Erfolgs "Gossip Girl" tüfteln – inklusive des Original-Casts. Vielleicht kriegen die Fans ja schon bald eine platinblonde Blair auf der Leinwand zu sehen.

Leighton Meester 2007 (links) und 2017 (rechts)Andrew H. Walker/Getty Images, Frazer Harrison/Getty Images
Leighton Meester 2007 (links) und 2017 (rechts)
Gwen Stefani bei den Radio Disney Music Awards 2016 in Los AngelesMatt Winkelmeyer/Getty Images
Gwen Stefani bei den Radio Disney Music Awards 2016 in Los Angeles
Leighton Meester, Schauspielerinitsmeleighton/Instagram
Leighton Meester, Schauspielerin
Wie gefällt euch die neue Haarfarbe von Leighton Meester?1032 Stimmen
304
Super! Dieses Haarexperiment ist echt gelungen.
335
Das dunklere Blond stand ihr wesentlich besser.
393
Blond? Pfui! Die braunen Haare waren am schönsten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de