Hat er geahnt, dass die Arbeit ihnen zum Verhängnis werden könnte? Am Montag sorgte die Nachricht über die Trennung von Hollywoods Schauspiel-Traumpaar Channing Tatum (37) und Jenna Dewan (37) für fassungslose Reaktionen. Seitdem häufen sich zahlreiche Spekulationen über den Grund für das überraschende Liebes-Aus – unter anderem sollen sich die beiden aufgrund ihres vollgepackten Terminkalenders voneinander entfernt haben. Dass ihre Liebe irgendwann unter ihrem Beruf leiden könnte, scheint Channing geahnt zu haben: Er ließ in den letzten zwei Jahren zahlreiche Rollen für seine Liebste sausen!

Ein Insider verrät jetzt gegenüber People: "Er (Channing, Anm. d. Red.) hat Jobs abgesagt, um mehr Zeit mit seiner Familie zu verbringen." Von 2011 bis 2015 stand der 37-Jährige jährlich für vier bis fünf Blockbuster vor der Kamera, danach reduzierte er sein Pensum gewaltig und nahm die beiden Jahre danach insgesamt nur noch vier Rollen an. Auch Jenna ist seit ihrem gemeinsamen Megaerfolg "Step Up" als Schauspielerin tätig, drehte neben einigen Serien wie "Witches of East End" zuletzt auch noch für die TV-Tanzshow "World of Dance". Ob ihre Ehe also tatsächlich an ihren Karrieren zerbrach?

Den Entschluss, trotz ihrer tiefen Verbundenheit getrennte Wege zu gehen, trafen die Eltern der vierjährigen Everly (4) wohl schon vor einigen Monaten. Channing soll bereits aus dem gemeinsamen Haus in L.A. ausgezogen sein. Über die Trennung helfen ihm und Jenna, laut des Insiders, besonders ihre Freunde hinweg.

Channing Tatum auf der Comic-Con in San DiegoDia Dipasupil/Getty Images
Channing Tatum auf der Comic-Con in San Diego
Jenna, Channing und Everly TatumAKM-GSI / Splash News
Jenna, Channing und Everly Tatum
Channing Tatum und Jenna DewanAlberto E. Rodriguez/Getty Images
Channing Tatum und Jenna Dewan
Glaubt ihr, Channing hat geahnt, dass ihre Karriere ihnen zum Verhängnis werden könnte?1281 Stimmen
759
Ja, das klingt ganz danach!
522
Nein! Er wollte Zeit mit seiner Familie verbringen, er hat bestimmt nicht an eine mögliche Trennung gedacht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de