Das Mamasein hat diese Shopping Queen offenbar etwas umgepolt! Neu-Mama Cathy Hummels (30) ist die Fashionista schlechthin. Nicht nur vor ihrer Schwangerschaft mit Sohnemann Ludwig glänzte sie mit stilvollen Looks, denn mit ihrer wachsenden Babykugel wuchs offenbar auch ihr Gespür für die perfekte Kleiderwahl. Mittlerweile shoppt die Modeliebhaberin aber nicht mehr am liebsten für sich selbst – ihre Augen hat sie jetzt fast ausschließlich auf einer klitzekleinen Kleidergröße!

Auf dem Milka Oster-Brunch in Hamburg entzückt die Liebste von Profifußballer Mats Hummels (29) in einer gestreiften Hose, hohen Schuhen und einem puderfarbenen Oberteil. Wie Cathy vermuten lässt, dürfte es sich bei ihrem Outfit allerdings nicht um die Ausbeute eines brandneuen Kaufrauschs handeln. Seit der Geburt ihres Sohnes enden ihre Shoppingtrips offenbar vor allem mit Tüten voller Babyklamotten. "Ich schau schon mehr für ihn, als für mich", lacht die Moderatorin im Interview mit Promiflash.

Auch wenn das TV-Gesicht seit der Ankunft ihres Familiennachzugs gerne entspannt unterwegs ist, habe es ihr gefallen, sich an diesem Tag endlich mal wieder länger vor dem Kleiderschrank zu stellen: "Ich finde es schön, sich mal wieder herauszuputzen", strahlt Cathy.

Influencerin, Cathy HummelsInstagram / catherinyyy
Influencerin, Cathy Hummels
Cathy Hummels beim Milka OsterbrunchP.Hoffmann/WENN.com
Cathy Hummels beim Milka Osterbrunch
Cathy Hummels und ihr Baby, Februar 2018Instagram / catherinyyy
Cathy Hummels und ihr Baby, Februar 2018
Könnt ihr Cathys verändertes Kaufverhalten nachvollziehen?507 Stimmen
488
Klar, das Muttersein verändert eben Prioritäten!
19
Hätte ich bei einer solchen Modeliebhaberin wie Cathy nie vermutet!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de