Harte Schale, weicher Kern – das trifft wohl auch auf Profitänzer Christian Polanc (39) zu. Seit mittlerweile elf Jahren fegt er über das Tanzparkett von Let's Dance und hat sich dabei einen Ruf als ziemlich strenger Lehrer zugelegt. Durch knallharte Disziplin konnte der Tanz-Hottie bereits zweimal mit einem Promi die begehrte Dancing-Trophäe in den Händen halten. Doch bei einer Person wird der sonst so harte Christian weich – und zwar bei seiner Mama!

Auf seiner Facebook-Seite postet der gebürtige Ingolstädter ein niedliches Kinderfoto, das seiner Mutter gewidmet ist, und schreibt dazu: "Ich werde für immer Mamas Junge sein!". Grund für die rührenden Zeilen ist eine OP, die seine Mutter glücklicherweise gut überstanden hat. Um was für einen Eingriff es sich gehandelt hat, erwähnt Chris in seinem Post nicht. Lediglich der Hashtag #DiesesBlödeHerz lässt darauf schließen, dass es sich um eine Operation am Herzen gehandelt haben könnte. Offensichtlich erleichtert, dass alles gut gegangen ist, schließt der Tänzer mit den Worten: "Hab dich lieb!" und fügt ein Kuss- und ein Herz-Emoji hinzu.

Der heutige Profi hat seiner Mutti karrieretechnisch so einiges zu verdanken. Erst durch sie entdeckte Christian die Liebe zum Tanzen. "Meine Mutter hat mich gezwungen, einen Tanzkurs zu machen", erzählte der "Let's Dance"-Sieger von 2011 im Promiflash-Interview. Innerhalb kürzester Zeit hatte der deutsche Meister in Latein diverse Choreografien drauf und wurde vom etwas fülligeren Teenie zum gefeierten Bühnenkünstler.

Christian PolancFacebook / Christian Polanc
Christian Polanc
Christian Polanc bei der Lambertz-PartyPatrick Hoffmann/WENN.com
Christian Polanc bei der Lambertz-Party
Iris Mareike Steen und Christian Polanc, "Let's Dance"-TanzpaarAndreas Rentz / Getty Images
Iris Mareike Steen und Christian Polanc, "Let's Dance"-Tanzpaar
Wie findet ihr Christian Polanc' Post an seine Mama?279 Stimmen
268
Richtig sympathisch!
11
Na ja, hätte jetzt nicht sein müssen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de