Posieren für die Fotografen? Für Alessio Lombardi (2) gar kein Problem! Der niedliche Fratz rockte am Mittwoch sein erstes öffentliches Event: Mit Mama Sarah (25) eröffnete der Lombardi-Spross das "Peppa Pig Land" im Heide Park Resort in Soltau. Sein Debüt vor der fleißig knipsenden Presse meisterte Alessio mit Bravour und einem zuckersüßen Lächeln auf den Lippen. Aber was hält eigentlich Papa Pietro (25) vom Blitzlichtgewitter um seinen Junior?

Für Alessio wird dieser Tag wohl unvergessen bleiben. Der Zweijährige ist selbst ein Riesen-Fan von den rosafarbenen Schweinchen und strahlte dementsprechend bei der Achterbahnfahrt mit seiner Mutter um die Wette. Und Daddy Pietro? Für den war der Ausflug seiner Noch-Ehefrau und seines Sohnemannes vollkommen in Ordnung, wie die Sängerin im Interview mit OK verriet. "Pietro war eigentlich auch für den Tag angefragt, uns zu begleiten. Er hätte es auch gemacht, aber hatte schon einen anderen Job zugesagt", erklärte Sarah.

Böses Blut fließt zwischen dem einstigen DSDS-Traumpaar schon lange nicht mehr. Den monatelangen öffentlichen Rosenkrieg haben Sarah und Pietro hinter sich gelassen – sie verbringen jetzt sogar ab und an spontan ihre Zeit miteinander. "Manchmal sagt auch sie: 'Hey, ich möchte bei dir sein.' Und dann kommt sie mit dem Kleinen und wir chillen den ganzen Tag", erzählte Pietro vor Kurzem.

Sarah und Alessio Lombardi im April 2018 im Heide Park SoltauP. Hoffmann
Sarah und Alessio Lombardi im April 2018 im Heide Park Soltau
Alessio LombardiP.Hoffmann/WENN.com
Alessio Lombardi
Sarah und Pietro Lombardi mit Söhnchen AlessioInstagram / sarellax3
Sarah und Pietro Lombardi mit Söhnchen Alessio
Hättet ihr gedacht, dass Pietro und Sarah sich nach dem Streit mal wieder so gut verstehen?2893 Stimmen
1831
Ja, sie machen halt alles für ihren Sohnemann.
1062
Nee, ich hätte das niemals erwartet!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de