Ihre Kugel wird immer runder und runder. Vor wenigen Wochen verkündete Bonnie Strange (31) die frohe Botschaft: Sie wird Mutter. Seitdem hält die Influencerin ihre Fans regelmäßig mit süßen Babybauchfotos auf dem Laufenden und streckt dabei ganz stolz ihren Bump in die Kamera. Jetzt stellte das Model erneut ihr positives Körperbewusstsein unter Beweis: Beinahe völlig unbekleidet lichtete sie sich vor dem Spiegel ab.

Das Bild von sich im Fast-Evakostüm postete die 31-Jährige nun in ihrer Instagram-Story. Völlig gelassen stellte sie sich in ihr Badezimmer, hielt eine Hand vor ihre Brüste und eine am Fotoauslöser ihres Smartphones. Nur ein feiner weißer Slip sorgte dafür, dass sie nicht komplett nackt war. Interessanterweise schützte sie auch ihren Bauch vor neugierigen Blicken, indem sie einen Sticker von einem männlichen Baby zu dem Pic hinzufügte. Könnte das ein eindeutiger Hinweis auf das Geschlecht des Kindes sein? Immerhin wird bereits schon länger vermutet, dass es sich bei ihrem Nachwuchs um einen Jungen handelt.

Ganz so idyllisch, wie es auf ihren vielen Babybauch-Posts wirkt, soll es bei Bonnie aktuell allerdings nicht laufen. Vergangene Woche machte sie mit einem auffälligen T-Shirt mit dem Aufdruck "Sowas von single" auf sich aufmerksam. Nun wird vermutet, dass sich die werdende Mama von dem Vater des Kindes, Leebo Freeman (29), getrennt haben könnte.

Bonnie Strange, InfluencerinInstagram / bonniestrange
Bonnie Strange, Influencerin
Bonnie Strange in der 30. SchwangerschaftswocheInstagram / bonniestrange
Bonnie Strange in der 30. Schwangerschaftswoche
Leebo Freeman und Bonnie StrangeInstagram / bonniestrange
Leebo Freeman und Bonnie Strange
Was sagt ihr zu Bonnies freizügigem Post?271 Stimmen
153
Sehr schön, sie strahlt richtig.
118
Na ja, mir ist das zu viel blanke Haut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de