Queen Elizabeth II. (91) wird zum TV-Star! Die Monarchin sitzt seit 1953 Jahren auf dem britischen Thron und ist seit Beginn ihrer Amtszeit bemüht, das Königshaus bestens zu repräsentieren. Skandale sollen so gut es geht vermieden werden! In der Vergangenheit hat das royale Staatsoberhaupt bereits drei professionellen Dokumentarfilmen zugestimmt – sie alle sollten das Ansehen ihrer Familie stärken. Nun wagt sich die Queen in ihrer eigenen Dokumentation erstmals selbst vor die Kamera!

Wie DWDL berichtet, wird in der kommenden Woche in Großbritannien der Film "The Queen's Green Planet" ausgestrahlt. Darin wird die Mutter von Prinz Charles (69) höchstpersönlich durch die einstündige Sendung führen und über das "Queen Commonwealth Canopy"-Programm sprechen. Es zielt darauf ab, die Wälder in den Commonwealth-Gebieten zu schützen und ein globales Landschafts-Netzwerk zu gründen. Queen Elizabeth schlendert dafür mit Botaniker Sir David Attenborough durch den Buckingham-Palace-Garten – und während des Gesprächs reißt die 91-Jährige auch politische Witze!

Die Unterhaltung der beiden wird immer wieder durch Flugzeuglärm gestört. Irritiert von der Lautstärke der mächtigen Maschinen, kann sich die Queen einen kleinen Scherz auf Kosten der US-Regierung nicht verkneifen: "Hört sich an wie Präsident Trump oder Präsident Obama."

Queen Elizabeth II. auf der London Fashion Week 2018Brett D. Cove / Splash News
Queen Elizabeth II. auf der London Fashion Week 2018
Queen Elizabeth II., Königin von GroßbritannienHandout / Pressemitteilung / Getty Images
Queen Elizabeth II., Königin von Großbritannien
Donald Trump und Barack ObamaChip Somodevilla / Getty Images
Donald Trump und Barack Obama
Interessiert euch die neue Doku der Queen?223 Stimmen
203
Ja, total! Ich werde sie mir ansehen!
20
Nein, gar nicht! Die ist bestimmt langweilig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de