Jetzt meldet sich sein Dad zu Wort! Tristan Thompson (27) ist seit Tagen das Thema in den Schlagzeilen. Kurz vor der Geburt seines Kindes tauchten eindeutige Fotos und Videos auf, die beweisen, dass der Basketballer seiner schwangeren Freundin Khloe Kardashian (33) untreu gewesen ist. Mit mehreren Frauen soll er die frischgebackene Mutter betrogen haben. Tristans Vater Trevor Thompson kündigte nun an, dass er weitere Skandale seines Sohnes aufdecken wolle.

Im Gespräch mit Radar Online behauptet Trevor jetzt, dass er mit der schmutzigen Wäsche seines Nachwuchses an die Öffentlichkeit gehen wolle. Auch über die Geheimnisse der Familie Kardashian habe er wohl einiges zu berichten. "Ich habe eine große Story. Ich kann ein Buch darüber schreiben, was passiert ist", heißt es im Interview. Die Geschichte sei sehr gut und traurig zugleich. Klingt fast so, als habe auch Khloe einiges zu verbergen. Mehr wollte der angehende Enthüllungsautor aber nicht preisgeben.

Trevor hat nie einen Hehl daraus gemacht, dass er die Beziehung seines Sohnes und Khloe nicht befürworte. Wenn es nach ihm gegangen wäre, hätte Tristan seine Ex Jordy Craig niemals verlassen sollen. Mit ihr hat der Kanadier ebenfalls ein gemeinsames Kind.

Khloe Kardashian und Tristan ThompsonInstagram / khloekardashian
Khloe Kardashian und Tristan Thompson
Tristan Thompson bei den Kids' Choice Sports Awards 2016Getty Images / Alberto E. Rodriguez
Tristan Thompson bei den Kids' Choice Sports Awards 2016
Tristan Thompson beim NBA-Finale 2017Ezra Shaw/Getty Images
Tristan Thompson beim NBA-Finale 2017
Glaubt ihr, dass Tristans Vater Ernst macht und ein Buch veröffentlicht?1257 Stimmen
577
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen.
680
Ja, er hat bestimmt einiges zu berichten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de