Kanye West (40) ist wieder da! Jedenfalls auf der Social-Media-Plattform Twitter. Und seine ersten Tweets seit einem Jahr haben es in sich – nicht nur teilt er ein goldiges Teenie-Foto von sich selbst, er scheint es auch noch auf Tristan Thompson (27) abgesehen zu haben. Der Vater von Khloe Kardashians (33) erstem Baby True soll sie wiederholt betrogen haben – eine Tatsache, die Schwager Kanye sicher nicht gefällt. Das könnte man zumindest aus einem seiner brandneuen Posts herauslesen, obwohl der Rapper und Ehemann von Kim Kardashian (37) Tristan mit keinem Wort erwähnt. Dafür wünscht er sich wohl seinen Ex-Schwipp-Schwager zurück!

Kanye postet nämlich ein Foto, das ihn mit Lamar Odom (38) zeigt. Der war von 2009 bis 2016 mit Khloe verheiratet und ist noch immer ein enger Freund der ganzen Familie. Außerdem schreibt der Musiker in einem nachfolgenden Tweet: "Manche Leute müssen mit dem Bewusstsein, das sie haben, arbeiten, während andere ihr Bewusstsein einfach anpassen. Oftmals sind die Menschen, die mit ihrem Bewusstsein arbeiten, eifersüchtig auf die Menschen, die mit sich selbst im Reinen sind, und werden krasse Kapitalisten, weil sie hoffen, die Illusion zu erschaffen, dass der Wert des Geldes wichtiger ist als der Wert von Zeit und Freuden."

Seine weiteren Comeback-Nachrichten beschäftigen sich mit geplanten Tattoos und Schuhdesign. Kanye scheint dieses Jahr noch ziemlich viel vorzuhaben! Glaubt ihr, dass die kryptischen Nachrichten an Tristan gerichtet sind? Stimmt ab!

Lamar Odom und Kanye West bei einem Basketball-SpielPacific Coast News / WENN.com
Lamar Odom und Kanye West bei einem Basketball-Spiel
Lamar Odom und Khloe Kardashian auf einem Event 2012Frazer Harrison/Getty Images for Race to Erase MS
Lamar Odom und Khloe Kardashian auf einem Event 2012
Tristan Thompson und Khloe KardashianInstagram / khloekardashian
Tristan Thompson und Khloe Kardashian
Denkt ihr, die Tweets sind an Tristan gerichtet?1010 Stimmen
760
Klar, das hat gesessen!
250
Nein, das ist nur Zufall


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de