Dieser extreme Gewichtsverlust nach der Schwangerschaft sorgt für Spekulationen! Im Oktober wurden Schauspielerin Jenny Mollen (38) und American Pie-Star Jason Biggs (39) zum zweiten Mal Eltern und Baby Lazlo machte das Familienglück perfekt. Ihre Follower hielt die Zweifach-Mama von Anfang an über die Veränderungen ihres Afterbaby-Bodys auf dem Laufenden. Doch in letzter Zeit gaben ihre Posts Anlass zur Sorge: Denn Jenny hat beunruhigend viel Gewicht verloren!

Auf Instagram teilte die 38-Jährige ein erschreckendes Selfie, auf dem sie geradezu abgemagert aussieht. Ursache für ihre extreme optische Veränderung sei jedoch keine Ess-Störung, bemühte sie sich schnell hinzuzufügen. "Es ist keine Magersucht, sondern ein Schilddrüsen-Problem. Ich weiß nicht, was es über mich aussagt, dass ich so dünn geworden bin und immer noch nicht dachte, dass irgendetwas nicht stimmt", schrieb sie. Mittlerweile ist Jenny in ärztlicher Behandlung. Auf eine genaue Diagnose muss sie noch warten.

Zum Schluss gab die Blondine ihren weiblichen Fans noch einen guten Rat mit auf den Weg: "Wenn ihr gerade erst ein Baby bekommen habt und übertrieben viel Gewicht verliert, euch fühlt, als wärt ihr auf Kokain, plötzlich wärmeempfindlich seid, unglaublich viel Haare verliert und ihr findet, dass euer Ehemann einfach ein Idiot ist, dann könnte das an eurer Schilddrüse liegen. Lasst euch so schnell wie möglich testen!"

Jenny Mollen, SchauspielerinInstagram / jennyandteets2
Jenny Mollen, Schauspielerin
Jason Biggs und seine Frau Jenny mit Baby LazloInstagram / biggsjason
Jason Biggs und seine Frau Jenny mit Baby Lazlo
Jenny Mollen und Jason BiggsInstagram / jennyandteets2
Jenny Mollen und Jason Biggs
Wie findet ihr es, dass Jenny so offen mit ihrem Problem umgeht?1020 Stimmen
950
Toll! Damit macht sie bestimmt vielen Frauen Mut!
70
Naja, so etwas ist ja eigentlich eine Privatangelegenheit!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de