Spätestens seit vergangenem Dienstag brodelt die Gerüchteküche: Selena Gomez (25) soll bereits im vierten Monat von ihrem Verflossenen Justin Bieber (24) schwanger sein! Paparazzi-Bilder zeigen die Sängerin, wie sie im Lässig-Look durch Kalifornien flaniert und ihr vermeintliches Babybäuchlein zu verstecken versucht. Oder ist die deutliche Wölbung in ihrer Körpermitte etwa eine Nebenwirkung der Medikamente, die die "Wolves"-Interpretin nach ihrer Nieren-OP im letzten Jahr schlucken musste? Die Promiflash-Leser haben abgestimmt: Das halten sie vom Schwangerschaftsgemunkel!

Die aktuelle Promiflash-Umfrage hat ergeben, dass die meisten Leser nicht auf den Gerüchtezug aufsteigen. Von insgesamt 14.061 Votern (Stand: 19.04.2018, 10:45 Uhr) glauben 61,8 Prozent (8.685 Stimmen) nicht, dass die 25-Jährige Nachwuchs mit Justin erwartet. 38,2 Prozent (5.376 Stimmen) sind da ganz anderer Meinung: Sie finden, die Nierentransplantation im letzten Herbst sei schon zu lange her, um immer noch Nachwirkungen zu zeigen. Die Beziehung zu Justin hingegen passe definitiv in den zeitlichen Rahmen. Immerhin war das einstige Traumpaar Anfang des Jahres noch unzertrennlich!

Bereits vor wenigen Wochen waren Sels Kurven Gegenstand von Diskussionen. Urlaubspics im knappen Bikini zeigten die Rundungen der Musikerin, für die sie heftig kritisiert wurde. Die Sängerin wehrte sich jedoch selbstbewusst gegen das Bodyshaming. Auf Social Media schrieb sie: "Der Schönheitsmythos ist eine Besessenheit von körperlicher Perfektion, die Frauen in einem endlosen Kreislauf aus Hoffnungslosigkeit, Selbstwahrnehmung und Selbsthass gefangen hält."

Selena GomezSplash News
Selena Gomez
Selena Gomez beim Photo Call für "Hotel Transylvania 3: Summer Vacation"Matt Winkelmeyer/Getty Images)
Selena Gomez beim Photo Call für "Hotel Transylvania 3: Summer Vacation"
Selena GomezMedia-Mode / Splash News
Selena Gomez


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de