Ehekrise auf Twitter? Kim Kardashian (37) und Kanye West (40) sollten eigentlich überglücklich sein, wurden sie doch erst vor einigen Wochen Eltern ihres dritten Kindes. Stattdessen scheint aber dicke Luft zu herrschen, denn der Rapper ließ diese Woche einige Social-Media-Postings los, die gehörig nach Ärger klingen. Nun reagierte Kim auf die merkwürdigen Kommentare ihres Mannes und erhielt sogar Rückendeckung von Freundin Chrissy Teigen (32).

Neben sehr philosophischen Zeilen erklärte Kanye auf Twitter: "Manchmal musst du einfach alles loswerden." Das versetzte zunächst seine Fans in Sorge, ob er damit auch seine Familie meine und schließlich stellte auch Kim in einem Post diese Frage. Sogar Model Chrissy mischte sich schließlich in die Diskussion ein und bot dem Reality-Star an: "Ich habe eine Luftmatratze hier und habe große Lust sie aufzupusten, wenn du sie brauchst." Der vermeintliche Hausgast lud sich sogleich mitsamt ihrer drei Kids bei der Ehefrau von Sänger John Legend (39) ein.

Nach besorgten Follower-Anfragen sah sich Kim schließlich noch einmal gezwungen, auf die ganze Geschichte zu reagieren. Tatsächlich gebe es gar keine Ehekrise: "Für jeden, der absolut keinen Humor hat, bitte seid gewiss, dass meine Tweets nur ein Witz waren."

Kanye West und Kim Kardashian in New YorkDimitrios Kambouris/Getty Images for Harper's Bazaar
Kanye West und Kim Kardashian in New York
Chrissy Teigen auf der Baby2Baby GalaFrazer Harrison / Getty Images
Chrissy Teigen auf der Baby2Baby Gala
Chrissy Teigen, John Legend, Kim Kardashian, Kanye West auf Ellen DeGeneres GeburtstagspartyInstagram / chrissyteigen
Chrissy Teigen, John Legend, Kim Kardashian, Kanye West auf Ellen DeGeneres Geburtstagsparty
Findet ihr die Tweets von Kim und Co. witzig?2424 Stimmen
941
Ja, ich mag ihren Humor
1483
Nein, mit sowas macht man keine Scherze


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de