Leonard Freiers (33) großer Tag rückt immer näher! Am 7. Juni wird der ehemalige Bachelor seine Freundin Caona heiraten. So kurz vor der romantischen Zeremonie steckt das zukünftige Ehepaar mitten im Organisationsstress. Doch einen Punkt auf der langen To-do-Liste kann der TV-Star nun zumindest abhaken: Der Berliner hat endlich seinen Anzug gefunden! Doch stiehlt er der Braut mit diesem auffälligen Zweiteiler nicht die Show?

Leonard teilt die nervenaufreibende Suche nach einem geeigneten Hochzeitsanzug mit seinen Instagram-Fans. Vor allem ein Outfit sorgt bei seinen Followern für Aufruhr: In einem dunkelrot-schwarz gemusterten Anzug mit Goldapplikationen und passendem Hut ist der 33-Jährige zwar ein echter Hingucker, aber doch ziemlich schräg gestylt. Ob er sich wirklich für dieses auffällige Fashion-Statement entschieden hat? Eigentlich ist der einstige Rosenkavalier doch dafür bekannt, eher im klassischen Zweiteiler über den roten Teppich zu schreiten.

Auch seine Verlobte Caona wäre mit diesem extravaganten Anzug sicherlich alles andere als zufrieden. Immerhin sollen bei der Trauung alle Blicke auf sie gerichtet sein. Allerdings verriet Leonard in einem Promiflash-Interview vor Kurzem bereits, dass die Geschmäcker des Paares in puncto Hochzeitsoutfit ziemlich auseinandergehen: "Ich hab eine vage Vorstellung! Aber ich glaube, das Problem ist, die deckt sich mit Caonas Vorstellung so überhaupt nicht."

Leonard FreierInstagram / leonard.freier
Leonard Freier
Leonard Freier und seine Verlobte CaonaInstagram / leonard.freier
Leonard Freier und seine Verlobte Caona
Leonard Freier auf der TULIP-Gala in PotsdamBrian Dowling/Getty Images
Leonard Freier auf der TULIP-Gala in Potsdam
Wie findet ihr den Anzug?457 Stimmen
42
Toll, ist doch mal ein Hingucker!
415
Geht gar nicht, der ist viel zu extravagant!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de