Hat Julia Dietze (37) mit Tanzpartner Massimo Sinató (37) Chancen auf den Pokal? Eine solide Leistung lieferte die Schauspielerin bei Let's Dance von Beginn an ab. Doch vergangene Woche schien tatsächlich der Knoten geplatzt zu sein, denn ihr Tango überzeugte auf ganzer Linie. Volle Punktzahl und viel Lob erntete das Duo dafür auch von der Jury um Motsi Mabuse (37), Joachim Llambi (53) und Jorge Gonzalez (50). Auch Rebecca Mir (26) drückt ihrem Ehemann Massimo wieder ganz fest die Daumen – glaubt sie an einen Sieg?

Die Liebesgeschichte zwischen Rebecca und Massimo begann bereits auf dem Parkett, denn das Model nahm selbst 2012 an der TV-Show teil und schaffte es mit ihrem Liebsten auf den zweiten Platz – und auch noch mitten in sein Herz. Support gibt's für den Profi-Tänzer deshalb jedes Jahr ganz besonders von seiner Frau. "Ich glaube ja, dass er ins Finale kommt. Oder ich hoffe es zumindest. Also ich würde es mir für ihn wünschen", verriet die einstige GNTM-Zweite Promiflash kürzlich.

Dieser Glaube aneinander scheint auch das Rezept für ihre glückliche Beziehung zu sein: "Wir unterstützen uns generell bei unseren Jobs. Er kommt mal zu mir mit, ich komme mal zu ihm mit. Ich finde, das gehört sich auch als Paar so. Wir unterstützen uns da gegenseitig." Der Gewinn wäre Massimo auch mal wieder zu gönnen, schließlich schaffte er es bisher nur ein Mal auf Platz eins – 2010 mit Sophia Thomalla (28).

Massimo Sinató und Julia Dietze bei "Let's Dance"Andreas Rentz / Getty Images
Massimo Sinató und Julia Dietze bei "Let's Dance"
Rebecca Mir und Massimo SinatóPatrick Hoffmann / WENN.com
Rebecca Mir und Massimo Sinató
Sophia Thomalla und Massimo Sinató bei "Let's Dance"Jakubaszek/Getty Images
Sophia Thomalla und Massimo Sinató bei "Let's Dance"
Glaubt ihr, Massimo und Julia kommen ins Finale?854 Stimmen
670
Ja, die sind echt richtig gut
184
Nein, da kann noch einiges schief gehen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de