Sie freuen sich gerade auf ihr erstes gemeinsames Kind, doch im Netz müssen sich Denise Temlitz (27) und Pascal Kappés furchtbare Kommentare von anonymen Hatern gefallen lassen. Mit einem besonders drastischen Fall wandte sich die werdende Mutter jetzt an ihre Follower-Gemeinde und hatte für eine ganz bestimmte Aussage eines Users deutliche Worte übrig. Jemand wünscht ihrem ungeborenen Kind tatsächlich den Tod!

In ihrer Instagram-Story sprach Denise über den Vorfall. Eine Followerin hatte ihr eine heftige Nachricht zu ihrem geplanten Kaiserschnitt geschrieben. Dabei äußerte sie auch, dass sie dem Baby des TV-Paares den Tod wünsche. "Ich möchte dir nur eins mit auf den Weg geben: Du bist ein ganz, ganz schlechter Mensch. Sowas wünscht man niemandem, den Tod", erklärte die Schwangere schließlich. Auch wandte sie sich an die Haterin noch mit einer eindeutigen Message: "Du solltest dich in Grund und Boden schämen!"

Mittlerweile hat die Kommentatorin offenbar ihr Profil gelöscht, wie Denise feststellte. Das Geschehene macht der 27-Jährigen allerdings sichtlich zu schaffen. Sie kann kaum fassen, dass jemand solche Dinge schreiben kann.

Pascal und Denise KappèsPromiflash
Pascal und Denise Kappès
Denise Kappés, Ex-Bachelor-KandidatinInstagram / denise_temlitz_official
Denise Kappés, Ex-Bachelor-Kandidatin
Pascal Kappés und Denise TemlitzAEDT/WENN
Pascal Kappés und Denise Temlitz
Wie würdet ihr in dieser Situation reagieren?2313 Stimmen
651
Ich würde es ignorieren.
1662
Genauso wie Denise!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de