Janina El Arguioui (30) sieht ihre Chancen bei DSDS schwinden! In der letzten Liveshow musste die Eventplanerin ziemlich kritische Worte für ihre Performance einstecken. Dementsprechend zählte sie am Ende der Show auch zu den Wackelkandidaten. Doch die Zuschauer sahen trotz einiger schiefer Töne großes Superstar-Potenzial in der 30-Jährigen und wählten sie ins Finale der Castingshow. Die Powerfrau hat ihre Hoffnungen auf den Sieg trotzdem längst begraben!

Am vergangenen Samstag musste Janina bis zur letzten Sekunde um ihr Weiterkommen bangen. Daher sieht sie ihrem Auftritt im großen DSDS-Finale recht sachlich entgegen: "Ich schätze nicht, dass ich so große Chancen habe, jetzt wirklich zu gewinnen. Nichtsdestotrotz hoffe ich natürlich, dass viele mir zuschauen und sich denken: 'Bäm, die hat sich getraut, die hat abgeliefert!' Dann bin ich stolz", erklärt sie im Promiflash-Interview. Die frisch Verlobte ist jetzt einfach nur glücklich, dass sie es unter die Top Vier geschafft hat.

Janina ist sich bewusst, dass der Sympathiefaktor eine große Rolle bei DSDS spielt. Daher ist sie sich auch ziemlich sicher, dass Konkurrentin Marie Wegener (16) am Ende das Rennen machen wird. "Da hat sie einen sehr großen Vorsprung uns gegenüber. Sie ist eben ein wahnsinniges Vorbild für viele", begründet sie ihre Einschätzung.

Janina El Arguioui mit den anderen DSDS-Wackelkandidaten Lukas Otte und Mia GucekFlorian Ebener/Getty Images
Janina El Arguioui mit den anderen DSDS-Wackelkandidaten Lukas Otte und Mia Gucek
Janina El Arguioui im DSDS-Halbfinale 2018Getty Images
Janina El Arguioui im DSDS-Halbfinale 2018
Oliver Geissen und Marie Wegener im DSDS-Halbfinale 2018Getty Images
Oliver Geissen und Marie Wegener im DSDS-Halbfinale 2018
Wer gefällt euch besser: Janina oder Marie?3524 Stimmen
1161
Janina!
2363
Marie!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de