Zusammen erfolgreich – und gemeinsam weiter! Mit ihrem Polit-Thriller "Aus dem Nichts" räumten der Hamburger Regisseur Fatih Akin (44) und seine Hauptdarstellerin Diane Kruger (41), Hollywood-Ikone mit deutschen Wurzeln, einen Filmpreis nach dem anderen ab. Doch wer glaubt, dass die beiden sich nach diesem Wahnsinnserfolg zur Ruhe setzen, der irrt: Ihr neues Projekt steht längst in den Startlöchern! Das Dream-Team arbeitet an einer Serie über das Leben und Wirken der Filmlegende Marlene Dietrich (✝90).

Zurzeit bewirbt die blonde Schauspielerin die neue Sommerkollektion des schwedischen Modelabels H&M. Bei deren Präsentation in Berlin sprach sie im Interview mit der deutschen Vogue über ihre Einstellung zu Fashion – und über ihre Arbeit vor der Kamera: Gemeinsam mit Fatih schreibe sie gerade am Skript eines Mehrteilers über Marlene Dietrich, in dem sie selbst die Diva verkörpern werde. "Das war schon immer mein Traum. Ich bin von dieser Frau fasziniert", verriet die blonde Beauty. Wann genau die Dreharbeiten beginnen werden, stehe noch in den Sternen. Diane hoffe aber, dass es im nächsten Jahr schon so weit sein werde.

"Es gibt viele Aspekte ihres Lebens, über die man gar nichts weiß. Zum Beispiel, dass sie in der Zeit des Nationalsozialismus jüdischen Künstlern zur Flucht verholfen hat", erläutert Diane ihr Interesse für die Schauspielerin. Die 41-Jährige führt weiter aus, dass Marlene ihrer Meinung nach lange Zeit missverstanden worden sei und deshalb eine Serie über ihr spektakuläres Leben mehr als verdient habe.

Diane Kruger und Fatih Akin bei den Golden Glob Awards im Januar, 2018Kevin Winter/Getty Images
Diane Kruger und Fatih Akin bei den Golden Glob Awards im Januar, 2018
Diane Kruger und Fatih Akin auf dem Filmfestival in Cannes, 2017Pascal Le Segretain/Getty Images)
Diane Kruger und Fatih Akin auf dem Filmfestival in Cannes, 2017
Fatih Akin und Diane Kruger bei den Bambi Awards, 2017Andreas Rentz/Getty Images
Fatih Akin und Diane Kruger bei den Bambi Awards, 2017
Glaubt ihr, dass Diane eine geeignete Marlene-Darstellerin sein wird?194 Stimmen
165
Ja, auf jeden Fall. Sie hat das Zeug dazu!
29
Nein, sie passt irgendwie nicht wirklich zu der Rolle.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de