Sie erlebt gerade viele Dinge zum ersten Mal. Schließlich ging für Khloe Kardashian (33) vor wenigen Wochen ein lang ersehnter Traum in Erfüllung: Der Reality-TV-Star brachte seine erste Tochter zur Welt. Seitdem ist die kleine True Thompson das Ein und Alles der Blondine. Am kommenden Wochenende macht der Keeping up with the Kardashians-Star ihren ersten Muttertag mit und platzt beinahe vor Glück.

Wie die 33-Jährige jetzt in ihrer App Khloé verriet, sei es einfach ein unglaubliches Gefühl, bei diesem Feiertag beteiligt zu sein: "Dieser Muttertag wird der tollste überhaupt! Ich kann es immer noch nicht glauben, dass ich eine Mama bin – das fühlt sich nach einer Riesenehre an", schwärmte Khloe. Jetzt sehe das Jenner-Kardashian-Clanmitglied es noch mehr als ihre Pflicht an, all die starken Frauen in ihrer Familie an diesem Tag zu ehren.

Einer wurde in dem Post der Neu-Mama jedoch gar nicht erwähnt: Kindsvater Tristan Thompson (27). Der Basketballstar betrog die Jeans-Designerin während ihrer Schwangerschaft mehrfach – unter anderem in der Nacht vor ihrer Baby-Shower. Bleibt abzuwarten, was Khloe zum amerikanischen Vatertag am 18. Juni schreibt.

Baby-Deko von Khloe KardashianInstagram/khloekardashian
Baby-Deko von Khloe Kardashian
Khloe Kardashian, ModelInstagram / khloekardashian
Khloe Kardashian, Model
Khloe Kardashian und Tristan ThompsonPhotographer Group / Splash News
Khloe Kardashian und Tristan Thompson
Was sagt ihr zu Khloe Kardashians Muttertagsvorfreude?599 Stimmen
565
Das freut mich so sehr für sie.
34
Na ja, nächstes Jahr wird es für sie schon viel weniger spannend sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de