Für Doug Reinhardt (32) endete ein romantischer Abend in einem schmerzhaften Desaster: Der The Hills-Darsteller wurde von seiner Ehefrau mit seiner eigenen Krücke attackiert, auf die er nach einer Operation am Knie angewiesen war. Natalie Sutton soll nach einem abendlichen Restaurantbesuch urplötzlich auf ihren Gatten eingeprügelt haben. Doug rief daraufhin schwer verletzt die Polizei – jetzt droht bei den beiden die Scheidung.

Wie aus dem Nichts soll Natalie am Samstagabend wütend geworden sein, wie das US-Magazin TMZ berichtet. Der Schauspieler habe auf der Couch gesessen, sich von den Strapazen des medizinischen Eingriffes erholt, als die alkoholisierte Filmproduzentin mit seiner Gehhilfe auf ihn losgegangen sei. Der 32-Jährige erlitt blutige Verletzungen am Kopf und dem behandelten Beingelenk. Nach dem vermeintlichen Übergriff wurde die Blondine von Polizisten wegen Körperverletzung und häuslicher Gewalt festgenommen. Mittlerweile durfte sie die Untersuchungshaft wieder verlassen, darf sich ihrem Gatten jedoch vorerst nicht nähern.

Wieso Natalie ausgerastet ist, bleibt vorerst ein Rätsel. Erst im Oktober vergangenen Jahres hatten sich Doug und sie das Jawort gegeben. Am Montag soll der Ex-Freund von Paris Hilton (37) nun die Scheidung eingereicht haben.

Doug Reinhardt, "The Hills"-DarstellerGetty Images / Michael Loccisano
Doug Reinhardt, "The Hills"-Darsteller
"The Hills"-Star Doug ReinhardGetty Images / Kevin Winter
"The Hills"-Star Doug Reinhard
Paris Hilton und Doug Reinhardt im November 2009Getty Images / Frazer Harrison
Paris Hilton und Doug Reinhardt im November 2009
Könnt ihr verstehen, dass Doug die Scheidung will?382 Stimmen
337
Ja, absolut. Was fällt ihr ein?
45
Na ja, wer weiß, wie er sich vorher verhalten hat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de