Chris Hemsworth (34) und Elsa Pataky (41) gehören zu den absoluten Traumpaaren Hollywoods. 2010 lernten sich die beiden Schauspieler kennen – noch vor Chris' großem Durchbruch – und heirateten noch in demselben Jahr. Im Gegensatz zu den Blitzehen der meisten anderen Stars wirken die mittlerweile dreifachen Eltern immer noch megaverliebt. Aber was ist das Geheimnis hinter diesem Liebesglück? Dabei ist sogar Elsa selbst überfragt!

In einem Interview mit dem Magazin Vogue Australia sprach die schöne Blondine jetzt ungewohnt offen über ihre Ehe mit dem "Thor"-Darsteller. "Bei uns ging alles so schnell, ich weiß selber nicht, wie wir das als Paar überstanden haben. Wir haben geheiratet und ein Jahr später hatten wir schon Kinder", erzählte die gebürtige Spanierin. Dadurch habe die Beziehung schnell unter einem enormen Druck gestanden. Dennoch sei die Ehe heute stärker denn je: "Es herrscht eine Menge Liebe zwischen uns und wir haben beide sehr starke Persönlichkeiten. Aber wir lieben uns sehr und sorgen dafür, dass es funktioniert."

Zwar gelten Chris und Elsa als Traumpaar, aber auch in ihrer Beziehung gibt es Höhen und Tiefen. "Man muss ständig daran arbeiten, wenn man eine erfolgreiche Ehe führen und für immer zusammen sein möchte", meinte die Fast & Furious-Darstellerin.

Chris, Liam und Luke Hemsworth bei einer Filmpremiere im Juli 2015
Getty Images
Chris, Liam und Luke Hemsworth bei einer Filmpremiere im Juli 2015
Chris Hemswoth und Elsa Pataky
Getty Images
Chris Hemswoth und Elsa Pataky
Elsa Pataky und Chris Hemsworth
Getty Images
Elsa Pataky und Chris Hemsworth
Hättet ihr gedacht, dass auch Chris und Elsas Ehe oft schwierig ist?1180 Stimmen
1124
Ja, an so langen Beziehungen muss man immer arbeiten!
56
Nein, die beiden wirken immer so verliebt und glücklich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de