Hatten Frauen in den 60ern spitze Brüste? Das fragte sich Germany's next Topmodel-Kandidatin Sally (17) in der vergangenen Folge, da sich die Mädchen für ein Shooting auch in sogenannte Cone-BHs hüllen mussten. Promiflash gibt die Antwort: natürlich nicht. Eine populäre Theorie besagt, dass Schnittmuster für spitze Körbchen weniger Stoffverschnitt hinterließen als Muster für runde Varianten und so kostengünstiger zu produzieren waren. Grundsätzlich handelte es sich bei den spitzen Körbchen natürlich auch um eine Modeerscheinung.

GNTM-Sallys Theorie: Hatten Frauen früher spitze Brüste?Instagram / sally.topmodel.2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de