Die beiden werden in nächster Zukunft wohl eher nicht zusammenarbeiten. Vergangenen Donnerstag stand endlich das lang ersehnte Germany's next Topmodel-Comeback von Ex-Juror Wolfgang Joop (73) an. Der unterstütze Heidi Klum (44), Thomas Hayo und Michael Michalsky (51) bei der Entscheidung und nahm dabei kein Blatt vor den Mund. Besonders Curvy-Kandidatin Pia Riegel (22) musste ordentlich einstecken – und feuert nun gegen den Designer zurück.

Via Instagram-Story lässt sie die 13. Folge Revue passieren: "Sucht Pia Streit mit Wolfgang? Näh! Hahaha, ich mag den nur nicht!" Ob ein angehendes Model seine Abneigung gegen einen der gefragtesten Modeschöpfer Deutschlands wirklich so offen kommunizieren sollte? Schon während der Episode verschaffte Pia ihrem Ärger Gehör. "Der ist so respektlos", brach es irgendwann aus der Münchnerin heraus. In Anbetracht von Wolfgangs Sticheleien erscheint das allerdings alles andere als verwunderlich.

"Sie sieht aus wie Barbara Schöneberger (44). Das hat was von einer Bauernhochzeit!", lachte der Gastjuror während des Entscheidungswalks. Pia war dabei jedoch längst nicht die Einzige, gegen die er mächtig austeilte. Lediglich in zweien der verbliebenen acht Kandidatinnen sehe er wahres Modelpotential: Sally (17) und Sara (24).

Heidi Klum und Wolfgang Joop bei "Germany's next Topmodel"Instagram / wolfgang.joop
Heidi Klum und Wolfgang Joop bei "Germany's next Topmodel"
Pia Riegel, Kandidatin bei GNTM 2018Instagram / piariegel
Pia Riegel, Kandidatin bei GNTM 2018
Sally, Sara und Klaudia in HollywoodInstagram / sally.topmodel.2018
Sally, Sara und Klaudia in Hollywood
Was haltet ihr von Pias Ansage via Instagram-Story?2195 Stimmen
1592
Vollkommen legitim. Sie sagt ja nur, dass sie ihn nicht mag.
603
Unprofessionell. Sie sollte sich da lieber komplett zurückhalten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de