Vor wenigen Tagen versetzte Vanessa Mai (26) ihre Fans in Angst und Schrecken. Die Schlagersängerin war bei Konzertproben gestürzt und sogar kurze Zeit bewusstlos. Bei einer Pressekonferenz, bei der auch Promiflash anwesend war, kam jetzt heraus, wie schlimm der Unfall hätte enden können. Vanessas Sprecher Peter Lanz las aus dem Arztbericht vor: "Eine der ersten Diagnosen hieß: ‘Darüber hinaus gefährdet der enorme Druck der angegriffenen Wirbel unmittelbar auf das Rückenmark längerfristig im schlimmsten Fall sogar die Bewegungsfähigkeit des Patienten.'" Die "Ich sterb für dich"-Interpretin wolle jetzt viel besser auf sich aufpassen.

Vanessa Mai: So schlimm war ihr Proben-Unfall wirklich!Cinamon Red/WENN.com


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de