Alessio Lombardi (2) kommt in den Kindergarten und hat so gar keine Probleme damit, ein paar Stunden ohne seine Mama Sarah (25) zu spielen. Damit ist der kleine Racker, so die junge Mama, ganz anders als andere Kinder. Trotzdem kein Grund zur Sorge: "Es ist schön, weil der ist offen, der ist nicht ängstlich und geht auf die Menschen zu, auf die Kinder zu, der spielt direkt mit denen. Es ist genau das, was ich mir für meinen Sohn wünsche, das soll er sich beibehalten", erzählte die Sängerin gegenüber Promiflash bei den ABOUT YOU Awards in München.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de