Traurige Nachrichten aus Hollywood: Die Ehe von Oscar-Preisträgerin Geena Davis (62), die zuletzt die an einem Tumor erkrankte Chirurgin Nicole Herman in der beliebten Ärzteserie Grey's Anatomy spielte, ist am Ende. Und das schon zum vierten Mal! Ehemann Reza Jarrahy reichte nach drei gemeinsamen Kindern und 17 Jahren die Scheidung ein. Vorher war sie mit Restaurant-Besitzer Richard Emmolo, Schauspieler Jeff Goldblum (65) und Regisseur Renny Harlin (59) verheiratet. Dieses Mal soll der Trennungsgrund "unüberbrückbare Differenzen" sein.

Das will TMZ wissen. Das Paar soll sich schon im letzten November getrennt haben. Der Chirurg soll den Richter um Unterhalt und geteiltes Sorgerecht für die Tochter Alizeh (16) und die Zwillingssöhne Kian und Kaiis (14) gebeten haben. In den Papieren sollen die beiden als Rob und Veronica Doe bezeichnet worden sein, um die Anonymität so lange wie möglich zu wahren.

Ein kleiner Trost ist sicher die Karriere der "Stuart Little"-Darstellerin. Sie spielte in Filmklassikern wie "Tootsie", "Beetlejuice" und "Thelma & Louise". Den Academy Award konnte der hochintelligente Star (Mensa-Mitglied mit einem IQ von 140) für den Streifen "Die Reisen des Mr. Leary" einsacken, als beste Nebendarstellerin. Hättet ihr gedacht, dass auch ihre vierte Ehe scheitert?

Geena DavisWENN
Geena Davis
Susan Sarandon und Geena DavisWENN
Susan Sarandon und Geena Davis
Geena Davis bei der Grace Awards GalaWENN
Geena Davis bei der Grace Awards Gala
Hättet ihr gedacht, dass die vierte Ehe scheitert?336 Stimmen
232
Nein, das überrascht mich!
104
Ich weiß nicht, vielleicht kriegen sie es ja wieder hin...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de