Vor zwölf Jahren erlebte Schlagersänger Andreas Gabalier (33) einen furchtbaren Schicksalsschlag: Sein Vater beging Suizid. Vor der Familie lag eine schwere Zeit, die es zu meistern galt. Für Andreas' Mutter Huberta war der Verlust besonders schmerzhaft, sie dachte sogar selbst an Selbstmord – doch für ihre Kinder blieb sie am Leben. Mittlerweile hat Huberta auch eine neue Liebe gefunden: 2016 heiratete sie den Unternehmer Gert Rücker. Aber nicht nur die 60-Jährige ist glücklich über den Mann an ihrer Seite – auch ihr Sohnemann Andreas schwärmt von seinem Stiefvater!

"Wir haben mit dem Gert einen super coolen Papa gefunden. Und die Mama einen super starken neuen Ehemann", freut sich der 33-Jährige im Gespräch mit Bunte. Es sei ein Geschenk des Himmels, in den reiferen Semestern des Lebens einen Partner zu finden, der so gut zu einem selbst und der Familie passe. "So wie wir den Gert herzlich aufgenommen haben, sind wir sehr stolz darauf. Und wir haben eine große Freude mit ihm."

Ob für Andreas als Nächstes die Hochzeitglocken läuten werden? Immerhin ist der "Hulapalu"-Sänger bereits seit 2013 mit Moderatorin Silvia Schneider (35) zusammen. Die beiden Turteltauben halten ihre Beziehung
jedoch aus der Öffentlichkeit heraus: "Wir sind sehr glücklich, möchten aber unser Privatleben gerne auch privat halten. Wir hoffen da auf Verständnis!", erklärte die Blondine bereits in einem früheren Interview gegenüber heute.at.

Andreas Gabalier und Mutter HubertaActionPress / Contrast
Andreas Gabalier und Mutter Huberta
Andreas und Huberta Gabalier mit Florian SilbereisenJoerg Schulz-Dolgner / WENN.com
Andreas und Huberta Gabalier mit Florian Silbereisen
Andreas Gabalier und Silvia Schneider in Wien 2017WENN.com
Andreas Gabalier und Silvia Schneider in Wien 2017
Glaubt ihr, dass Andreas auch bald heiraten wird?744 Stimmen
438
Ja, bestimmt, wenn er sieht, wie glücklich seine Mutter ist!
306
Nein, ich glaube, er wird sich noch Zeit lassen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de