Da hat Oliver Sanne (31) aber mächtig Überzeugungsarbeit geleistet! Eigentlich hatte sich Kandidat Christian Rauch in der ersten Folge von Bachelor in Paradise super mit Evelyn Burdecki verstanden. Die beiden hatten sogar das erste Date der Show! Doch als dann nur kurz vor der Nacht der Rosen Saskia Atzerodt (26) auf die Liebesinsel kam und alle Konstellationen aufmischte, fand er auch an ihr Gefallen. Co-Star Oli überzeugte ihn schließlich, das Playboy-Model zu nehmen.

Am Mittwochabend lief die erste BiP-Folge und schon jetzt zeichnet sich ab, dass es im Paradies pikant wird. Dass Christian sie nämlich verschmähte und sich stattdessen für Neuzugang Saskia entschied, schien Evelyn so gar nicht zu passen. Ihre Blicke bei der Rosenvergabe sprachen Bände. Zuvor hatte Oliver dem ehemaligen Bachelorette-Kandidaten ordentlich ins Gewissen geredet – damit er Saskia nimmt! "Du merkst selbst, das würde mit ihr besser passen. Es ist auf jeden Fall safe dass sie dich gut findet. Aber mit der Burdecki wirst du nicht glücklich", redete der Bachelor von 2015 auf Christian ein.

Es zeigte bekanntermaßen Wirkung. Vorm Show-Exit wurde Evelyn schließlich aber doch noch von Domenico gerettet. Der smarte Südlander zeigte von Anfang an Interesse an der Blondine.

Alle Infos zu 'Bachelor in Paradise' im Special bei RTL.de

Oliver Sanne bei der Vogue Fashion's Night Out in DüsseldorfFlorian Ebener/Getty Images
Oliver Sanne bei der Vogue Fashion's Night Out in Düsseldorf
Saskia Atzerodt bei "Bachelor in Paradise"MG RTL D
Saskia Atzerodt bei "Bachelor in Paradise"
"Bachelor in Paradise"-Kandidaten vor der ersten Nacht der RosenMG RTL D
"Bachelor in Paradise"-Kandidaten vor der ersten Nacht der Rosen
Findet ihr, Oli hat Christian zu der Entscheidung gedrängt?1341 Stimmen
925
Ja, was sollte das?
416
Quatsch. Das hat Christian ganz allein entschieden!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de