Tristan Thompson (27) ist von seinem Vaterglück immer noch total berauscht! Mitte April wurden der Basketballer und Realitystar Khloe Kardashian (33) gemeinsam Eltern: Ihre Tochter True erblickte das Licht der Welt. Da wenig später bekannt wurde, dass der Sportler seine Partnerin während der Schwangerschaft betrogen hatte, drehten sich die meisten Schlagzeilen um diesen Fremdgehskandal. Jetzt möchte der 27-Jährige die Aufmerksamkeit wohl wieder auf sein Töchterchen lenken: Zwar gibt es noch keine Fotos des kleinen Mädchens, doch Tristan verrät nun erste Details über ihr Aussehen!

In dem US-amerikanischen Podcast Road Trippin lässt sich Tristan dazu verführen, einige Infos über seine Tochter True rauszurücken: "Sie hat schon ganz viele Haare auf dem Kopf und grüne Augen. Bei der Geburt war sie 53 Zentimeter groß", schwärmt er von seinem Nachwuchs. Der kleine Kardashian-Spross scheint sich so kurz nach der Geburt auch prächtig zu entwickeln: "True isst und schläft viel. Na ja, und sie kackt auch ganz schön viel. Was Neugeborene halt so tun", gibt er amüsiert ein Babyupdate.

Es ist nicht das erste Mal, dass Tristan in die Paparolle schlüpfen muss. Er hat bereits einen 17 Monate alten Sohn aus einer früheren Beziehung. Doch der Alltag mit einem Mädchen ist offenbar ganz anders: "Man ist irgendwie emotionaler. Bei meinem Jungen dachte ich mir immer: 'Mann, es wird schon alles gut! Hör auf zu weinen!' Aber mit True gehe ich viel einfühlsamer um! Das verändert dich irgendwie", schildert er seine Gefühle.

Tristan Thompson, BasketballstarJason Miller/Getty Images
Tristan Thompson, Basketballstar
Tristan Thompson und Khloe Kardashian auf ihrer Baby-Party im März 2018Instagram / khloekardashian
Tristan Thompson und Khloe Kardashian auf ihrer Baby-Party im März 2018
Tristan Thompson in Los Angeles, KalifornienCassidy Sparrow/Getty Images for Remy Martin
Tristan Thompson in Los Angeles, Kalifornien
Glaubt ihr, Khloe und Tristan zeigen bald ein Foto ihrer Tochter True?1389 Stimmen
1276
Klar, das gehört bei den Kardashians doch dazu!
113
Nein, den beiden ist die Privatsphäre ihres Kindes wichtiger!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de