Das Familienglück scheint perfekt. Vergangenes Jahr bekamen Let's Dance-Star Isabel Edvardsson (35) und ihr Mann Marcus Weiß (43) zum ersten Mal Nachwuchs. Der kleine Mika war auch der Grund, weshalb die Profitänzerin das beliebte Tanzformat schon während der vergangenen Staffel verlassen musste. Momentan genießt sie die gemeinsame Zeit mit ihrem Sprössling und ihrem Schatz. Und genau dem macht sie am Vatertag eine rührende Liebeserklärung.

"Der Weg mit dir, immer zusammen, immer Hand in Hand. Wir haben jetzt jemanden, dem wir den Weg zeigen können und das ist das Größte und Schönste, was wir je erlebt haben. Happy Father's Day, My Love", schreibt die Blondine auf ihrem Instagram-Account. Und solche Liebesbekundungen sind doch eher selten, denn die gebürtige Schwedin hält ihr Privatleben weitestgehend aus der Öffentlichkeit heraus.

Trotzdem teilt sie hin und wieder süße Schnappschüsse von ihrem Nachwuchs und schwärmt in höchsten Tönen von ihrem süßen Mika. Erst kürzlich betonte sie in einem Promiflash-Interview, dass sie sich ein "Let's Dance"-Comeback durchaus vorstellen könne – ihre Rückkehr aufs Parkett aber nur möglich wäre, wenn sie neben dem intensiven Training genug Zeit für ihren Sohn hätte.

Isabel Edvardsson und Marcus Weiß beim "Let's Dance"-FinalePromiflash
Isabel Edvardsson und Marcus Weiß beim "Let's Dance"-Finale
Isabel Edvardsson mit Sohn MikaInstagram / isabel_edvardsson_official
Isabel Edvardsson mit Sohn Mika
Isabel Edvardsson beim Rosenball 2018P.Hoffmann/WENN.com
Isabel Edvardsson beim Rosenball 2018
Was sagt ihr zu Isabels seltener Liebeserklärung?244 Stimmen
213
Total süß! Das sollte sie ruhig öfter machen.
31
Nervig! Das Netz wird von Promi-Liebeserklärungen echt überflutet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de