Bei Selena Gomez (25) und Justin Bieber (24) ist es ein ewiges Hin und Her. Sie trennen sich, kommen wieder zusammen, um sich dann erneut zu trennen. Doch dieses Mal ist das Liebesaus wohl ziemlich endgültig. Erst kürzlich wurde bekannt, dass die Sängerin sich wegen ihrer Familie und Freunde von ihrem Boyfriend getrennt habe, da diese die Beziehung nicht befürwortet haben sollen. Rückblickend scheint ihr die Trennung aber sehr gut zu bekommen.

Gegenüber Us Weekly verriet ein Insider, wie es Selena ohne ihren Justin geht: "Sie hat offensichtlich Glück, ihre Freunde und Familie gewählt und ist so begeistert von ihrem Entscheidungprozess. Sie fühlt sich stärker als je zuvor und freut sich auf dieses nächste Kapitel." Die Trennung scheint sie also ganz und gar nicht zu bereuen! Tatsächlich haben die Bekannten der Sängerin nie einen Hehl daraus gemacht, dass sie kein Fan der Liaison mit dem Musiker sind und trotzdem haben die beiden immer wieder zueinandergefunden. Ob die 25-Jährige ihrem Ex in Zukunft noch eine Chance geben wird?

Zumindest ist das die große Hoffnung des Popstars. Justin will seine On-Off-Freundin zurückerobern und wäre gerne mit ihr zur Met Gala gegangen, wie einer seiner Vertrauten verriet. Der "Sorry"-Interpret soll sehr unter der Trennung von seiner Ex Selena leiden: "Er betrachtet sie als seine Seelenverwandte, mit der er ein Leben lang zusammen sein will."

Selena Gomez und Justin Bieber in einer Villa auf Jamaika im Rahmen der Hochzeit seines VatersSplash News
Selena Gomez und Justin Bieber in einer Villa auf Jamaika im Rahmen der Hochzeit seines Vaters
Justin Bieber bei der "Midnight Sun"-PremiereJen Lowery / Splash News
Justin Bieber bei der "Midnight Sun"-Premiere
Selena Gomez auf dem Red Carpet der Met Gala 2018Neilson Barnard/Getty Images
Selena Gomez auf dem Red Carpet der Met Gala 2018
Glaubt ihr, dass die Trennung dieses Mal endgültig ist?649 Stimmen
456
Nein, auf gar keinen Fall!
193
Ja, Selena hat offensichtlich mit Justin abgeschlossen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de