Nach diesem Moment wurde es still im Let's Dance-Studio. Am Freitagabend performten Bela Klentze (29) und Oana Nechiti (30) einen Quickstep, doch plötzlich stoppte die Musik: Bela war umgeknickt und musste den Auftritt unterbrechen. Das Tanzpaar wagte kurze Zeit später einen zweiten Versuch und der Schauspieler überraschte dann mit einem Geständnis: Er habe vor zwei Jahren fast sein Bein verloren. Doch wie kam es damals zu diesem Vorfall?

Im Bild-Interview erzählt der Alles was zählt-Star Details seiner Krankengeschichte: "Ich hatte beim Kampfsport Wing Chun einen schweren Unfall." Er sei von einem Gleichgewichtselement abgerutscht und aus zwei Metern Höhe gefallen – dabei wurde sein Knie in Mitleidenschaft gezogen. "Die Ärzte haben sogar überlegt das Bein zu amputieren", erinnert sich der Soapie zurück.

Der 28-Jährige hatte die Entfernung seines Körperteils aber verhindern können: "Allerdings musste ich vier Monate im Krankenhaus bleiben und die ganze Zeit an Krücken laufen." Bela ist ein wahres Stehaufmännchen. Wie schlimm der Unfall gestern war, steht noch nicht fest. Glaubt ihr, dass er in der kommenden Woche bei "Let's Dance" wieder auftreten wird? Stimmt ab!

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de

Bela Klentze und Oana Nechiti bei "Let's Dance"Florian Ebener/Getty Images
Bela Klentze und Oana Nechiti bei "Let's Dance"
Bela Klentze beim TrainingInstagram / bela_klentze
Bela Klentze beim Training
Bela Klentze, Promi-Kandidat bei "Let's Dance"MG RTL D / Arya Shirazi
Bela Klentze, Promi-Kandidat bei "Let's Dance"
Glaubt ihr, dass Bela in der kommenden Woche tanzen wird?2879 Stimmen
1981
Ja! Ich hoffe nur, dass er sich nicht übernimmt.
898
Nein. Ich glaube, dass er Rücksicht auf seine Gesundheit nimmt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de