Hatte er einfach zu viel Tanzspaß? Thomas Hermanns (55) zählt zu den Top-Favoriten in der diesjährigen Let's Dance-Staffel, jede Woche unterhält er Publikum und Jury mit seinen Performances bestens. Auch am Freitagabend gab Thomas auf dem Parkett alles, sahnte jedoch nur 20 Punkte ab – seine schlechteste Leistung in seiner bisherigen Tanzshow-Karriere. Der Komiker verriet nun, was hinter dem Leistungseinbruch steckte!

Promiflash traf den Tanzbären nach der Show und plauderte mit ihm über seine bloß mittelmäßige Leistung. Von der Jury wurde Thomas vor allem deshalb kritisiert, weil er ein wenig aus dem Rhythmus kam. Etwas, das er selbst auch absolut nachvollziehen kann: "Ja, die Jury hatte recht, ich war so von meiner Begeisterung gefesselt, dass ich so abgegangen bin. Das hat mir so Spaß gemacht und dann war ich ein bisschen drüber!" Hat der Spaßvogel seinen Auftritt also einfach zu sehr genossen? "Ich war wie auf Champagner, aber ich habe echt nichts getrunken! Ich habe die Nummer einfach geliebt, weil ich diese Art von Schlagershows einfach liebe und das Outfit war so geil", schwärmte er weiter.

Na, bei so viel Dancing-Euphorie kann man den kleinen Punkteverlust wohl gut verkraften! In das Herz der Promiflash-Leser hat sich Thomas ohnehin schon längst gegroovt. Die letzten Wochen hielt sich der Comedian laut Umfrage hartnäckig an der Spitze der Beliebtheitsskala.

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de.

Regina Luca und Thomas Hermanns, "Let's Dance"-Tanzpaar 2018Andreas Rentz/Getty Images
Regina Luca und Thomas Hermanns, "Let's Dance"-Tanzpaar 2018
Thomas Hermanns bei "Let's Dance"Andreas Rentz / Getty Images
Thomas Hermanns bei "Let's Dance"
Regina Luca und Thomas Hermanns, "Let's Dance"-Tanzpaar 2018Florian Ebener/Getty Images
Regina Luca und Thomas Hermanns, "Let's Dance"-Tanzpaar 2018
Konntet ihr die Kritik an Thomas' Auftritt nachvollziehen?180 Stimmen
88
Ja, er war ein wenig aus dem Takt.
92
Nee. Ich fand es super!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de