Sie sorgten jetzt schon für eines der überraschendsten Liebes-Comebacks des Jahres: Das Model Bella Hadid (21) und der Sänger The Weeknd (28) wurden vor wenigen Tagen heftig turtelnd und knutschend gesehen. Doch bei einem heißen Flirt soll es nicht geblieben sein – angeblich bandeln die beiden wieder fest an. The Weeknds Ex-Freundin Selena Gomez (25) gefällt das offenbar überhaupt nicht. Die Sängerin soll geschrien haben, als sie die Knutsch-Pics von ihrem Verflossenen sah.

Diese Reaktion sprach wohl mehr als tausend Worte. Wie ein Insider HollywoodLife verriet, habe Sel die Liebes-Reunion von Abel, so Weeknds bürgerlicher Name, gar nicht gut aufgenommen. Als sie die Kuss-Schnappschüsse aus Cannes sah, soll sie "Was zur Hölle!?" geschrien haben. "Sie war komplett schockiert und kann nicht glauben, dass sie wieder zusammen sind, nach all dem, was sie durchgemacht haben", plauderte der Promi-Experte weiter aus.

Zwischen Januar und Oktober 2017 waren Selena und The Weeknd ein Paar. Erst im November 2016 hatten er und Laufsteg-Schönheit Bella sich getrennt – angeblich wegen ihrer vollen Terminkalender. Ob sich das nun geändert hat?

Selena Gomez beim WE Day CaliforniaJesse Grant / Getty Images
Selena Gomez beim WE Day California
Bella Hadid und The Weeknd bei der Magnum VIP Party in CannesSplash News
Bella Hadid und The Weeknd bei der Magnum VIP Party in Cannes
Selena Gomez und The Weeknd bei der Harper's Bazaar CelebrationDimitrios Kambouris / Getty
Selena Gomez und The Weeknd bei der Harper's Bazaar Celebration
Hättet ihr gedacht, dass Selena so emotional auf das Foto reagiert?4325 Stimmen
3302
Nein, das finde ich überraschend.
1023
Ja. Sie hat anscheinend noch Gefühle für ihn.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de