Kann sie das amerikanische Publikum von sich überzeugen? Sarah Lombardi (25) ist derzeit nicht mehr aus den deutschen Charts wegzudenken. Mit ihrer Hit-Single "Genau hier" holte sich die Ex-DSDS-Kandidatin ihren Platz in den Radiosendern zurück. Ein Traum hat das Goldkehlchen aber nach wie vor: Sarah will einmal in den USA die Bühne rocken. Ob sie dieses Vorhaben wohl meistern kann?

Die aktuellen Folge ihrer Doku "Sarah: Zurück zu mir" begleitet die ehrgeizige Brünette bei ihren Abenteuern in der Country-Stadt Nashville. Dort soll sie in der Honkey Tonkey Bar ihren allerersten Auftritt in Amerika hinlegen. Der Plan gestaltet sich allerdings schwieriger als gedacht: "Wir wussten nicht, ob die Band die Songs, die ich kenne, überhaupt spielen kann, weil die eher so Country-Musik machen", zittert Sarah noch am Morgen ihrer Show.

Das Wirrwarr um den perfekten Titel geht allerdings positiv aus: Mit Cowboyhut und coolen Boots zeigt die 25-Jährige, was sie draufhat. Ihre Version von Whitney Houstons (✝48) Ohrwurm "I Wanna Dance With Somebody" bringt die Gäste so richtig zum Beben. "Ich will am liebsten noch mal", schwärmt die Strahlefrau nach ihrem Tennessee-Debüt.

Sarah Lombardi beim "Fack Ju Göhte"-Musical in MünchenHannes Magerstaedt/Getty Images
Sarah Lombardi beim "Fack Ju Göhte"-Musical in München
Sarah Lombardi beim Echo Award 2018Andreas Rentz / Getty Images
Sarah Lombardi beim Echo Award 2018
Sarah Lombardi, deutsche SängerinInstagram / sarellax3
Sarah Lombardi, deutsche Sängerin
Glaubt ihr, dass Sarah Erfolg in den USA haben könnte?1195 Stimmen
547
Ja, sie ist so talentiert!
648
Kann ich mir nicht vorstellen. Denn sie singt ja auf Deutsch!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de