Die Schlagzeilen um Victoria Pavlas (19) reißen nicht ab! Schon während der 13. Germany's next Topmodel-Staffel sorgte die Wienerin für Aufsehen. Die ständigen Streitereien mit On-Off-BFF Zoe Saip ließen die Elftplatzierte auch nach ihrem Rausschmiss in Erinnerung bleiben. Erst kürzlich kam dann auch noch heraus: Victoria wird als einzige der Top 20 nicht bei der Staffel-Finalshow dabei sein. Woran das liegt, verriet die 19-Jährige bisher nicht. Dafür äußerte sie sich jetzt allerdings auf andere Weise über die Sendung: Victoria lästerte öffentlich über Jurychefin Heidi Klum (44)!

Im Interview mit Bild erzählte die junge Österreicherin: Sie sei froh, dass es (die GNTM-Teilnahme, Anm. d. Red.) jetzt vorbei wäre. Auch, warum sie aktuell so negativ auf ihre Staffel-Zeit zurückblicke, erklärte Vici: "Heidi ist vor der Kamera ein supernetter Mensch. Aber wenn nicht mehr gedreht wird, hat sie ständig die Augen über uns verdreht."

Nächster Kritikpunkt: Das Nachwuchsmodel fühlte sich von der Produktion als Zicke dargestellt. "Dabei bin ich in Wirklichkeit ein netter, fröhlicher Mensch", stellte sie gegenüber der Zeitung klar. Anschuldigungen, die nach den "Germany's next Topmodel"-Staffeln tatsächlich einige ehemalige Kandidatinnen erheben. Aber, ob da in Bezug auf Victoria auch etwas Wahres dran ist? Stimmt in der Umfrage ab!

Victoria Pavlas in Los Angeles, KalifornienInstagram / victoria.topmodel.2018
Victoria Pavlas in Los Angeles, Kalifornien
Model Heidi Klum auf dem Kid's Choice Award 2018Christopher Polk / Getty Images
Model Heidi Klum auf dem Kid's Choice Award 2018
Zoe Saip und Victoria Pavlas bei GNTMInstagram / victoria.topmodel.2018
Zoe Saip und Victoria Pavlas bei GNTM
Glaubt ihr, Victoria wurde bei GNTM falsch dargestellt?6732 Stimmen
3429
Nein, sie springt doch nur auf den Zug auf.
3303
Ja, das ist ja angeblich schon oft passiert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de