Bald ist es endlich so weit: Am 19. Mai werden sich Prinz Harry (33) und seine Meghan Markle (36) das Jawort geben. Die Trauung findet in der St George's Chapel auf Schloss Windsor statt. Für den großen Tag wird die Kirche üppig und mit vielen floralen Dekorationen geschmückt. Die Blumenauswahl traf das Brautpaar im Gedenken an ein ganz besonderes Familienmitglied.

Der Prinz und die Schauspielerin haben sich für weiße Gartenrosen entschieden – die Lieblingsblumen der verstorbenen Prinzessin Diana (✝36). Das berichtet das US-amerikanische People-Magazin. Die weißen Rosen zierten auch bei Dianas Hochzeit mit Prinz Charles (69) ihren Brautstrauß. Diese rührende Hommage an die Mutter von Prinz Harry wird die Royalfans sicherlich zu Tränen rühren!

Die Floristin, die für die Blumendeko bei der Hochzeit zuständig ist, verriet noch ein weiteres Detail: Neben Lady Dis favorisierten Blüten werden auch Meghans Lieblingspflanzen verwendet werden: Pfingstrosen! Passend, denn die Eheschließung des Paares findet am Pfingstwochenende statt.

Prinz Charles und Prinzessin Diana bei ihrer HochzeitSTR/AFP/Getty Images
Prinz Charles und Prinzessin Diana bei ihrer Hochzeit
Prinz Harry und Meghan Markle bei ihrem Verlobungs-FotoshootingDaniel Leal-Olivas/AFP/Getty Images
Prinz Harry und Meghan Markle bei ihrem Verlobungs-Fotoshooting
Prinz Harry und Meghan MarkleChris Jackson/Getty Images
Prinz Harry und Meghan Markle
Wie findet ihr die Hommage an Lady Diana?2063 Stimmen
2030
Total süß!
33
Na ja, ich mag weiße Rosen eher nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de