Der Endspurt zur Hochzeit des Jahres ist so langsam eingeläutet: Am 19. Mai führt Prinz Harry (33) seine Meghan Markle (36) vor den Traualtar der St George’s Chapel auf Schloss Windsor. Erst vor Kurzem wurde bekannt, dass Prinz William (35) ihm als Trauzeuge zur Seite steht. Familiäre Unterstützung will sich Harry aber auch "von oben" holen – seine Mutter, Prinzessin Diana (†36), wird an diesem Tag ganz nah bei ihm sein!

Wie ein ehemaliger Butler der königlichen Familie nun in einer neuen Dokumentation erzählte, wird der rothaarige Royal am Tag seiner Hochzeit vor allem seiner verstorbenen Mutter gedenken. "Er wird einmal nach oben schauen und sagen: 'Ich habe es geschafft, Mama', und sie wird unglaublich stolz auf ihn sein", erzählte William French in der ITV-Show Prince Harry's Story.

Am Tag seiner Vermählung möchte der 33-Jährige seine Mum aber noch auf eine andere Art und Weise ehren. Wie die Daily Mail berichtete, durften sich einige Familienmitglieder von Diana über eine Einladung zur Trauung freuen. So sollen unter anderem sein Onkel Earl Spencer und seine zwei Tanten Lady McCorquodale und Lady Fellowes auf der Gästeliste stehen.

Prinzessin Diana, Prinz Harry und Prinz WilliamJohnny Eggitt/AFP/Getty Images
Prinzessin Diana, Prinz Harry und Prinz William
Prinz Harry und Meghan Markle in den Sunken GardensDaniel Leal-Olivas/AFP/Getty Images
Prinz Harry und Meghan Markle in den Sunken Gardens
Prinzessin Diana und Prinz HarryALLAN LEWIS/AFP/Getty Images
Prinzessin Diana und Prinz Harry
Glaubt ihr, Prinz Harry gedenkt seiner Mama während der Trauung?822 Stimmen
810
Ja, mit Sicherheit!
12
Nein, ich glaube nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de