Die Top fünf bei Let's Dance steht! Doch bevor es soweit war, wurde es in der Show hochemotional: Die sechs verbliebenen Promis vertanzen einen "Magical Moment" aus ihrem Leben und bewegten mit ihren gefühlvollen Freestyle-Darbietungen die Juroren und das Studio-Publikum. Nach der Bewertung der Jury befand sich Iris Mareike Steen (26) auf dem letzten Platz – aber sahen das die Zuschauer auch so oder warfen sie einen anderen Kandidaten raus?

Damit hätte wohl niemand gerechnet: Thomas Hermanns muss "Let's Dance" verlassen. Zu wenige Leute hatten für den 59-Jährigen angerufen – das bedeutet das Show-Aus für den Strahlemann. Aber kam der Tanz-Exit wirklich überraschend? Die Jury hatte ihm nur 21 Punkte gegeben und war auch nicht völlig überzeugt von seiner Darbietung: "Das Tanzen hätte besser sein können", urteilte Motsi Mabuse (37). Dem stimmte Chef-Juror Joachim Llambi (53) zu: "Die Gesamtkomposition war schön, aber das Tanzen könnte qualitätiv gesteigert werden."

Die beste Performance des Abends lieferte Schauspielerin Julia Dietze (37) zusammen mit ihrem Tanzpartner Massimo Sinató (37) zu der Power-Ballade "Knockin On Heavens Door". Beide widmeten die Darbietung ihren verstorbenen Müttern. Von der Jury hagelte es für ihren Freestyle nicht nur 30 Punkte, sondern auch zahlreiche Komplimente: "Ich weigere mich, ein Urteil abzugeben. Ich finde keine Worte, egal was ich sagen würde, mir würde die Superlative nach oben fehlen", urteilte Joachim Llambi.

Iris Mareike Steen und Christian Polanc bei der 3. "Let's Dance"-ShowFlorian Ebener/Getty Images
Iris Mareike Steen und Christian Polanc bei der 3. "Let's Dance"-Show
Julia Dietze und Massimo Sinató bei "Let's Dance"Florian Ebener / Getty Images
Julia Dietze und Massimo Sinató bei "Let's Dance"
Was sagt ihr zu dem Rauswurf?1832 Stimmen
373
Gerechtfertigt – er war am schlechtesten!
1459
Unfair – ein anderer Promi hätte rausfliegen sollen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de