In diesen Minuten wird dieses leckere Stück verspeist! Nach der Trauungszeremonie haben Prinz Harry (33) und seine Meghan Markle (36) zum großen Empfang auf Schloss Windsor geladen. Dabei werden nicht nur Kanapees und Sekt gereicht, sondern auch der zitronige Buttercreme-Traum. Wie die Torte schmecken soll und welche Zutaten enthalten sind, wurde schon vor ein paar Wochen bekannt gegeben. Am Freitag wurden sogar Videos von der Zubereitung veröffentlicht. Jetzt gibt es ein erstes Foto des kompletten Konditoren-Kunstwerks.

Der Kensington Palast zeigte auf seiner Twitter-Seite nun ein Foto des vollständigen Gebäcks. Pompös auf Goldtellern angerichtet steht die Hochzeitstorte auf einem runden Tisch. Die helle Creme ist mit echten Blüten verziert. Zu dem Bild verriet der Palastsprecher auch weitere Details über die Leckerei. Der Holunderblütensirup, der für die Buttercreme verwendet wurde, ist auf Sandringham House, dem Anwesen der Queen, hergestellt worden. Die Rezeptur für den leichten Teig wurde gemeinsam mit Harry und Meghan erarbeitet.

Die Zutatenliste für den Kuchen ist unglaublich. 200 Amalfi-Zitronen, 500 Bioeier, 20 Kilo Butter, 20 Kilo Mehl, 20 Kilo Zucker und zehn Flaschen des Holundersirups wurden für die Torte verwendet.

Die Hochzeitstorte von Prinz Harry und MeghanTwitter / kensingtonroyal
Die Hochzeitstorte von Prinz Harry und Meghan
Prinz Harry und Meghan am Tag ihrer HochzeitJANE BARLOW/AFP/Getty Images
Prinz Harry und Meghan am Tag ihrer Hochzeit
Herzogin Meghan bei ihrer Hochzeit mit Prinz HarryJONATHAN BRADY/AFP/Getty Images
Herzogin Meghan bei ihrer Hochzeit mit Prinz Harry
Wie gefällt euch die Torte?3800 Stimmen
3231
Sehr gut. Holunderblütensirup und Zitrone – das klingt lecker.
569
Klingt für mich nicht so lecker. Sieht auch nicht so schön aus.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de