Am Samstag fand vor den Augen der ganzen Welt die Traumhochzeit von Prinz Harry (33) und seiner Meghan Markle (36) statt. Kein Thema war am Wochenende so präsent wie das märchenhafte Jawort des Prinzen und der Ex-Schauspielerin. Nur drei Tage nach ihrem großen Tag fand für das Paar nun schon der erste öffentliche Auftritt als Ehepaar statt. Dabei waren natürlich erneut alle Augen auf die Neu-Herzogin gerichtet, die endlich ganz offen ihren wunderschönen Ehering zeigte!

Ein schmaler, goldener Ehering ziert jetzt Meghans Finger. Den zeigte die einstige Suits-Darstellerin nun bei ihrem Auftritt in London. Das Schmuckstück wurde aus walisischem Gold von Cleave and Company, dem Juwelier des Buckingham-Palastes, gefertigt und war ein Geschenk der Queen (92) höchstpersönlich. Über ihrem Trauring trägt Meghan zudem noch ihren Verlobungsring, der weitaus üppiger ausfällt. Dieser wurde aus zwei kleineren Diamanten aus Prinzessin Dianas (✝36) Edelsteinsammlung und einem großen Klunker aus Botswana designt.

Prinz Harrys Ehering ist übrigens aus Platin – ebenfalls von Cleave and Company. Lange wurde gemunkelt, ob der Royal nach der Trauung überhaupt einen Ring am Finger tragen würde. Im Gegensatz zu Bruder William soll er das Schmuckstück ab sofort aber immer tragen wollen.

Der Ehering von Herzogin MeghanSplash News
Der Ehering von Herzogin Meghan
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei ihrer HochzeitBen Stansall - WPA Pool/Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei ihrer Hochzeit
Herzogin Meghan und Prinz Harry am Buckingham Palace im Mai 2018Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry am Buckingham Palace im Mai 2018
Wie gefällt euch Meghans Ehering?2994 Stimmen
2729
Schlicht und schön – gefällt mir gut!
265
Er ist mir zu schlicht, ich mag ihn nicht so!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de