Äußert sich Neu-Mama Khloe Kardashian (33) auf Social Media jetzt endlich zum Fremdgeh-Skandal ihres Liebsten Tristan Thompson (27)? Kurz vor der Geburt von Töchterchen True soll der Basketballstar Khloe betrogen und mit diversen Frauen geschlafen haben. Obwohl die Gerüchteküche danach heftig brodelte, äußerte sich Khloe bislang nicht offiziell dazu. Jetzt macht die Reality-TV-Darstellerin allerdings via Social Media ihren Standpunkt klar – und der zeigt, wie es um die Beziehung zwischen ihr und dem Vater ihrer Tochter aktuell bestellt ist.

Via Twitter verkündete sie: "Gib niemals, um etwas zurückzuerhalten. Versuche, ohne Ansprüche zu geben. Egal, ob es sich um etwas Greifbares oder Emotionales handelt." Ein Fan ergänzte daraufhin: "Außer, wenn jemand undankbar ist." Doch davon wollte Khloe nichts wissen und antwortete: "Du wirst niemals bereuen, nett zu einer Person gewesen zu sein." Verzieh sie Tristan also, weil sie ein besonders großes Herz hat?

Die Fans der blonden Beauty reagierten jedenfalls begeistert auf ihr Netz-Statement. "Glücklichsein ist Luxus und ich weiß, dass du so eine Person bist, die das Licht in jeder Situation sieht und immer die richtige Einstellung hat", schrieb einer, "Verzeihen ist das Wichtigste. Ich freue mich so für dich, Khloe", ein anderer. Was haltet ihr von der Einstellung des Reality-Stars? Stimmt ab!

Tristan Thompson und Khloe KardashianPhotographer Group / Splash News
Tristan Thompson und Khloe Kardashian
Khloe Kardashian bei der NBC Universal 2016 Upfront PresentationSlaven Vlasic/Getty Images
Khloe Kardashian bei der NBC Universal 2016 Upfront Presentation
Tristan Thompson und Khloe Kardashian auf ihrer Baby-Party im März 2018Instagram / khloekardashian
Tristan Thompson und Khloe Kardashian auf ihrer Baby-Party im März 2018
Was haltet ihr von Khloes Einstellung?1256 Stimmen
214
Richtig gut! Damit kann nichts schief gehen
1042
Nicht so gut, sie sollte auch an sich selbst denken


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de